Piercings und Tattoos , wirklich noch schön?

Frage

Tattoos und Piercings werden immer extremer, die Menschen die sie haben immer jünger.Finden die Leute sowas überhaupt noch schön oder wollen solche Leute nur provozieren und “anders” sein?

Beste Antwort:

noch?
mir haben die noch ie gefallen.
und seitdem hier jede dritte frau über 45 mit einem nabel oder nasenpiercing am start ist, hab´ich mir die dinger echt sattgesehen.

Antwort von elbnixe45

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

Hamilton VA Fire Dept. Wagon 5 -Pierce Dash Diecast Pumper
Piercing
Image by Phil’s 1stPix
Pierce Dash Top Mount Hamilton Virginia Volunteer Fire Dept. "Wagon 5" -1/64 Code 3 Collectibles Diecast.

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-08-09T11:42:00+02:00 28 Antworten 347 Ansichten Neu 0

Antworten ( 28 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-07T22:58:20+02:00

    arschgeweih und bauchnabel-piercings sind heute ein ausdruck von spießigkeit

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-07T23:07:36+02:00

    ich denke das die jungen es einfach nur machen weil es die älteren haben un wenn sie es erst auch einmal haben dann kommen sie sich älter vor.meist awer auch wegen der vorbilder!!meine meinung ich find piercings nicht schön eher tatoos awer dann nur eins,un nit viele!!

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-07T23:52:00+02:00

    Urkomisch finde ich es, wenn man die kleinen Mädchen auf ihr ekelhaftes Zungenpiercing anspricht…die wissen überhaupt nicht, dass das ursprünglich aus der Sado-Maso-Ecke kommt und ein besseres Gefühl beim Blasen hervorrufen soll – wirklich saukomisch!

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-05-08T00:21:37+02:00

    wenn es sich in maßen hält ist es schön. Es kommt aber auch auf die Körperstellen an. Z. B. ein Tattoo im Gesicht ist nicht schön. Genauso wenn das Piercing im Gesicht zuviele sind. Also man nur Piercings sieht empfinde ich es als häßlich. 1-2 sind ok.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-05-08T01:04:32+02:00

    Habe slbst Piercings und auch einige tattoos, ich selbst finde sie schön, was anere davon halten, ist mir recht egal. Für mich hat das nichts mit povokation oder anders- sein zu tun. Für mich ist es so normal wie für andere zum friseur gehen.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-05-08T02:03:28+02:00

    Ich finde es kommt drauf an WER es hat und WO es ist und WAS es ist.
    Ich mag es nicht, wenn mit ne 15jährige anspricht und mir ihr Zungenpiercing als erstes auffällt. Genaus mag ich ein protziges Tattoo nicht sehen – dezent ja.
    Ich habe nichts von alledem —– und ich bin stolz darauf. Ich bin die einzige in unserem Bekanntenkreis!

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-05-08T02:41:06+02:00

    In Österreich hat unser Arschgeweih meines Erachtens den richtigen Namen. Schlampenstempel. Ich will jetzt nicht alle über einen Kamm scheren, doch ich finde die Dinger unmöglich. Ich kann aber sowieso nicht verstehen, wie man sich ein Bild auf bzw. unter die Haut spritzen lassen kann, das man sein Lebtag nicht wieder los wird. Wenn man diesen Körperschmuck schön findet, dann sollte man doch auf ein Hennatattoo zurückgreifen, das nach einigen Jahren verschwindet. Dann kann man sich auch dem allgemeinen Modetrend anpassen.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-05-08T02:41:10+02:00

    Ich bin selber “bemalt”und stehe auch dazu!
    es ist immer noch ein Modetrend und die Jungen Leute,die sich heute tätowieren lassen,werden es früher oder später bereuen!
    dann ist es aber zu spät!
    mit der piercerei übertreiben viele es und mir gefällt es auch nicht unbedingt!
    aber es ist jedem selbst überlassen,sich stechen zu lassen.
    wir haben “leider” noch eine sehr intolerante Gesellschaft!!!
    für ein Tattoo oder piercing bei minderjährigen wird in guten Studios immer noch die Einwilligung der erziehungsberechtigten verlangt,was auch sehr gut ist!
    in vielen fällen verweigern auch die piercer die Behandlung,was ich auch gut finde!z.b.wenn eine 15 oder 16 jährige sich Brustwarzen piercen lassen will!
    es ist halt noch ein Mode-Trend!

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-05-08T03:35:05+02:00

    Meistens machen sich viele gar keine Gedanken über das, was sie sich tätowieren oder piercen lassen.
    Gut, beim Piercing wirklich kreativ zu sein ist schwer, jeder hat ja die gleichen Körperanhängsel, wo man sich was durchstechen kann.
    Aber beim tätowieren find ich es echt öde, wenn dann die Null-Ahnung-Kids ein Symbol aus dem Katalog aussuchen und gar nicht wissen, was es bedeutet. Und noch schlimmer: Ein dutzend anderer Leute rennt dann mit dem gleichen Tattoo rum.
    Das hat nix mehr mit Einzigartigkeit und Kunst zu tun.
    Und schön sind die meisten Tätowierungen auch nicht. Tribals hängen mir schon zum Hals raus, die sind ja schon auf allen möglichen Klamotten, genauso wie chin. Zeichen und dergleichen… außerdem sind Arschgeweihe langweilig, Bauchnabelpiercings unerotisch…

    Leute, habt eigene Ideen und bringt euren Charakter bei der Körperkunst zum Ausdruck, eure Persönlichkeit ist ja auch nicht aus dem Katalog!

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-05-08T04:08:42+02:00

    Ich hatte mal ‘ne Frau mit Zungenpiercing geküßt… igitt…
    wer gerne Metall küssen will, soll er machen… ich nie wieder…

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2013-05-08T04:54:10+02:00

    die wollen halt nicht so sein wie jeder andere Kleinbürger.Mir persönlich ist es sowas von egal ob einer behangen wie ein Weihnachtsbaum oder blau wie ein Schlumpf rumlaüft.Mit den Leuten komme ich meistens besser aus wie mit den”Normalos”

    Als beste Antwort auswählen
  12. Avatar
    0
    2013-05-08T05:45:54+02:00

    naja leider flaut das immer etwas auf und ab.

    viele jugendliche lassen sich aber wieder vermehrt tättowieren und piercen, dank des emo-hypes.(lauter sterne und lippenpiercings sieht man jetzt)

    finde das sollte jeder selbst entscheiden, ich hab ein bauchnabelpiercing und find das schön.würde es wieder machen,fällt nicht auf und kann es jederzeit wieder raus nehmen.

    tattoos sind geschmackssache, aber ich finde man sollte mit der zeit denken und generell gefallen einem die sachen,die man mit 20 mochte mit 40 nicht mehr so gut oder sie passen einfach nicht mehr zu einem.

    viele wollen durch tattoos und piecings auffallen oder provozieren.viele jugendliche machen das um sich selbst auszudrücken oder um zu schocken…..lieber überlegen und paar jahre warten, sowas läuft einem nicht weg.

    Als beste Antwort auswählen
  13. Avatar
    0
    2013-05-08T05:47:07+02:00

    Ich mag’s nicht.

    Das Beste finde ich immer wenn solche total bemalten, durchlöcherten eine Arbeitsstelle suchen und sich immer wieder wundern, dass sie abgelehnt werden.

    Als beste Antwort auswählen
  14. Avatar
    0
    2013-05-08T05:51:09+02:00

    Das kommt drauf an. Die Leute z.B. aus dem Knast etc. sind ja meist überall Tätowiert und gepierct. Wenn da aber z.B. ein sexy mit ohne guter Ausstrahlung z.B. ein Arschgeweih hat, was ihr echt steht und nach was aussieht – also warum nicht. Oder vielleicht so ein kleiner Delphin am Oberschenkel in Höhe vom Intimbereich finde ich das schon sexy. Aber in Maßen und nicht in Massen

    Als beste Antwort auswählen
  15. Avatar
    0
    2013-05-08T06:19:36+02:00

    Lasst die Leute doch einfach so rumlaufen, wie sie wollen! Wenn es euch nicht gefällt, dann guckt weg. Wenn ich die Wörter Arschgeweih und Schlampenstempel lese, finde ich es mehr als nur traurig, denn das zeugt halt nunmal von über-den-Kamm-scheren und Intoleranz. Jedem das Seine, oder nicht?

    Als beste Antwort auswählen
  16. Avatar
    0
    2013-05-08T07:09:47+02:00

    Ich finde Bauchnabelpircings schön,so ein kleines Kristall -Nasenpircing ist auch ganz hübsch.
    Aber alles andere von Pircings ist auch nicht mehr schön,und Tattoos schon gar nicht.

    Als beste Antwort auswählen
  17. Avatar
    0
    2013-05-08T07:16:40+02:00

    Na, der Trend scheint ja abzuflauen…

    Mir ist´s egal, ich bin “natur”, aber wer sich solchen Schmuck (?) zulegt, hat sich sicher Gedanken gemacht, wie das auf welker Haut aussieht…….

    Als beste Antwort auswählen
  18. Avatar
    0
    2013-05-08T07:53:04+02:00

    Mag sein. Wie gesagt: Tatoos bzw. Piercings sind zur VERSCHÖNERUNG da. Ein paar sind okay, aber Sachen wie Ganzkörper- Tatoo oder ein 50 Ohrringe, dienen einfach dem Zwecke Aufmerksamkeit zu bekommen…

    Als beste Antwort auswählen
  19. Avatar
    0
    2013-05-08T08:02:23+02:00

    Nach einer neuesten Umfrage sind Piercings und Tattoos inzwischen MEGA-OUT. Die Arztzimmer sind randvoll von Reumütigen wie es heißt.

    Als beste Antwort auswählen
  20. Avatar
    0
    2013-05-08T08:32:36+02:00

    ich finde Ohr Löcher schön aber man sollte es nicht übertreiben und zu Tätowierung ich finde es gar nicht schön nach er zeit wenn man es nicht haben will wird es sehr schwer das zu entfernen aber bei piesingen ist es so wenn man es nicht haben will das einfach das Ohrring entfernen und das loch wird später wie früher ob man nie eine ohr loch hatte aber bei entfernung bei tatowierungen bleiben naben ich finde das garnicht so schön.

    Als beste Antwort auswählen
  21. Avatar
    0
    2013-05-08T09:10:18+02:00

    Also schön sind diese Dinger erstens überhaupt nicht, sie entstellen nur und im Alter laufen diese Leute mit hässlichen Löchern in der Haut herum- oder sie machen sich lächerlich.

    Als beste Antwort auswählen
  22. Avatar
    0
    2013-05-08T10:04:15+02:00

    Es gibt immer Menschen die mit irgendwas provozieren wollen und werden ,aber es gibt auch Piercing und Tattoos , die auch hübsch aussehen ,allerdings sollten die zu derjenigen Person passen.Und wenn die Leute immer jünger werden , so kann es daran liegen , daß viele Ihrer Vorbilder (Bands ,Sänger und so ) welche haben und sie auch offen zeigen.Soll doch jeder nach seiner Fasson leben und seinem Körper antun was er will , ich muß es ja nicht

    Als beste Antwort auswählen
  23. Avatar
    0
    2013-05-08T10:40:25+02:00

    Dezent ja, übertrieben nein.

    Als beste Antwort auswählen
  24. Avatar
    0
    2013-05-08T11:30:59+02:00

    Piercings und Tatoos waren noch nie wirklich schön

    Als beste Antwort auswählen
  25. Avatar
    0
    2013-05-08T12:11:01+02:00

    Also schön liegt im Auge des Betrachters.ich finde wenn jemand meint er müsse sich sein ganzen Körper tätowieren, dann soll er es machen.ich z.B. hab auch ein Tattoo aber ein relativ kleines, ich geh nicht danach ob es in oder out ist, sondern ob es mir gefällt und es gefällt mir nach 2 Jahren immer noch…jeder sollte für sich entscheiden ob er es schön oder nicht schön findet.hauptsache menschen mit vielen Tätowierungen werden genauso behandelt wie jeder andere auch!

    Als beste Antwort auswählen
  26. Avatar
    0
    2013-05-08T12:23:38+02:00

    Hi, habe selbst Tattoos muß aber sagen, das ich sie heute nicht mehr stechen lassen würde! Damals fand ich sie schön wollte auch ein bisschen einzigartigkeit damit erreichen, heute stören sie, zudem verblassen sie auf die Jahre!

    Als beste Antwort auswählen
  27. Avatar
    0
    2013-05-08T13:03:31+02:00

    Tattoos sind immer schön, solange sie etwas über die Persönlichkeit des Trägers aussagen und nicht nur aus einem Modetrend heraus entstanden sind.

    Als beste Antwort auswählen
  28. Avatar
    0
    2013-05-08T13:50:29+02:00

    Also…Ich finde Tätowieren ist kunst…Aber viel machen es aus Mode..lassen sich dann so Abziehbildchen oder Tribels machen..Das haben schon viel zu viele..langweilig..Und bei den meisten wird es in wenigen Jahren nur noch lächerlich aussehen…Wenn Tätoo, dann ein kunstwerk…(Grossflächig, Rücken z.b)Nicht für jeden sichtbar..Und zeitlos sollte es sein…Was in jungen Jahren Sexy aussieht, siehts nach 2-3 Kinder später nicht mehr..Und etwas was so viele haben provoziert nicht mehr und ist auch nichts besonderes…..Piercing ist schon ok..aber wer will schon im Alter mit unzähligen Löchern rumlaufen…Finde das alles sollte jeder gut überlegen, auch an später denken….Und auch zur persönlichkeit passen…
    Fazit, Tätoo ja, Litfassäule oder Rehrückenarsch nein…

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.