Piercings??

Frage

Ich möchte mir gerne ein bauchnabelpiercing,ein Nasenpiercingund ein Zungenpiercing machen lasse,habt ihr irgentwelche erfahrung damit gemacht?? was sind die nachteile..auf was muss ich achten usw…LG

Beste Antwort:

meine freundin hat sich 3-mal das bauchnabelpiercing stechen lassen, weil es immer raus gewachsen ist…
bei einer freundin von mir hat sich die nase ganz doll entzündet und beim zungenpiercing kann es passieren, dass du nichts mehr schmecken kannst.

überleg es dir genau !!

http://www.elternimnetz.de/cms/paracms.php?site_id=5&page_id=118#7
http://www.bleibjung.de/018f1091f809f4c32/018f1091f90c1b1e9/018f10927b0d00e01.php

Antwort von Sibille Der Frosch

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
, Tom Scharlock 7 Monaten 19 Antworten 47 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 19 )

  1. Avatar

    Piercinge können sehr gefährlich sein vorallem in der nähe von schleim häuten (nase, mund, usw.), bauch (wegen den inereien) und kopf (wegen gehirn). Wenn man sich piercings machen lässt kann man mit sehr schlimmen folgen rechnen, also auch wenn sie schön sind bitte ihnen zu liebe keine machen und dass geld für was anderes ausgeben!!

    Beste Antwort
  2. Avatar

    ich habe zwei piercings (nase, augenbraue) und überhaupt keine probleme.. nachteile könnte es nur im beruf geben, aber dazu kann man sie ja rausnehmen und einen silikonstecker reintun, die sieht man nicht. ich habe sehr gute erfahrungen gemacht da ich wirklich eine tolle piercerin habe. wenn du es machen möchtest, dann tu es. aber ich persönlich würde das zungenpiercing weglassen, es sieht nicht gut aus wenn leute damit rumspielen =))

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Totaler Quatsch,mit dem nichts mehr schmecken. Du mußt deine Zunge dann nur gut kühlen und am besten keine Milchprodukte. Jeder Körper reagiert anders. Es muß nicht genauso sein, wie bei anderen. Also keine Angst.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Ich habe ein Bauchnabelpiercing, Nasenpiercing und Zungepiercing…..Bauchnabel hatte ich keine Problem, mit dem Nasenpiercing auch nicht, aber mit dem Zungenpiercing schon! Ich konnte während 3 Wochen fast nicht essen, so stark waren die Schmerzen!!!Vor allem musst du aufpassen, dass das Piercing immer drinnen bleibt, sonst kriegst du es nicht mehr rein….Darfst nicht knutschen und auch keine saure oder scharfe Sachen essen…

    Beste Antwort
  5. Avatar
    0

    Also ich hab seit einem Jahr ein Zungenpiercing und bin froh das ich es hab. Hab damit keine Pobleme.
    Du solltest aber in jedem fall darauf achten, das der Piercer dir vorher die Zunge durchleuchtet, um zu gucken ob da eine von den größeren Adern läuft, weil wenn die die durchstechen, hast du ein Problem, weil diese Blutung die da entsteht schwer zu stillen ist. Und lass dir nicht erzählen, das durchleuchten wäre schwachsinn, oder man könne diese Ader so sehen. Vorher bitte durchleuchten lassen.
    Und wenn alles ok, hast du viel Spass mit nem Zungenpiercing 😉
    Also alles gute
    LG

    Beste Antwort
  6. Avatar

    1. ist das in ja ? deine Gesundheit aufs Spiel zu setzen ! Sieht bei wenigen Typen gut aus , aber die Zunge ist so wichtig und sensibel . wenn da was schief läuft hast du kein Geschmack mehr dein leben lang oder entzündet dann geht das gleich in die Birne nee Danke muss ja nicht alles machen was andere gut finden. Ich Wünsche dir was Lison

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Ich hab ein Nasen Piercing und hatte überhaupt kein Problem.Meine Schwester hat ein Lippen Piercing und ein Bauch Piercing und hatte auch keine Probleme aber man muss aufpassen das alles sauber ist bevor du ein Ring verwendest in Spiritus rein legen und dann verwenden und aufpassen wenn du irgendeine Allergie gegen Silber hast.

    LG
    Laura

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Hallo.
    Also, ich habe ein Zungenpiercing gehabt, habe ein Bauchnabelpiercing und Nasenpiercing und an der Oberlippe… du solltest auf jeden Fall zu einem vernünftigen Piercer gehen.
    Ganz wichtig ist auch, daß du Dich an die Anweisungen, die du bekommst hälst!!!
    Und immer schön desinfizieren…
    Erzählt dir aber alles der gute Mensch!!!
    Würde aber nicht alle auf einmal machen lassen, dann kannst du dich mit der Pflege usw. auf eins konzentrieren..
    Viel Spaß beim Pieken lassen

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Viel meine Freundinnen sind gepierct und Gott sei Dank hatte keine von ihnen Volgeschäden. Bei der Nase muss dir klar sein, dass das das am stärksten mit Bazillen bombadierte Organ des Körpers ist. Und dadurch dort am ehesten starke Entzündungen hervortreten. Beim Bauchnabel, kann allerhand schief gehen, wenn der Piercer sich versticht (ist bei einer Freundinn passiert, haben sie aber wieder hinbeokommen) und auch bei einer Schwangerschaft glaube ich ist ein Piercing nicht sonderlich gut (wenn du es mal werden solltest) Bei der Zunge könnte man einen Nerv treffen und dir somit deinen Geschmackssinn nehmen. Schmerzen musst du bei allen wohl in Kauf nehmen.
    Das waren die schlechten Seiten….

    Da du ja anscheinend schon darüber nachgedacht hast, dass du welche haben möchtest, würde ich dir vorschlagen langsam zu machen und an der Stelle an der du es ganz unbedingt haben möchtest es zuerst machen. Lass dir Zeit. Ein seriöser Piercer ist natürlich wichtig und nimm wenn möglich keinen Anfänger (die machen OFT Fehler!!!)
    Es ist auch oft der Fall das in bestimmten Kreisen Piercings verboten sind, in der Schule, beim Sport, wenn man in dringender Ärtztlicher Behandlung ist….
    Du kannst dich sicher auch bei deinem Hausartzt schlau machen…

    Solch ein Körperschmuck ist für viele Leute Attraktief und ein Symbol für Reife. In anderen Kulturen gehören solche zum Erwachsenwerden… Je mehr desto besser.
    Es gefällt dir, es ist deine Geschmaksrichtung und wenn du mit den Risiken und den Schmerzen klar kommst, dann hoffe ich, dass du damit zufrieden wirst! 😉
    Viel Glück und Lg

    Hier findest du vielleicht einige Fragen und Antworten die dich Interessieren könnten:

    http://www.power-piercing.com/?action=faq

    http://www.piercing.at/

    Beste Antwort
  10. Avatar

    Ich habe ein Nasenpiercing und ein Brustwarzenpiercing. Habe überhaupt keine Probleme damit gehabt. Bei der Brust mußte ich es ca. eine Woche ein bisl “einpacken”, aber das wars dann. Hatte ein Augenbrauenpiercing, aber das ist mir rausgewachsen. Leider.

    Beste Antwort
  11. Avatar

    Piercings können sehr gefährlich sein vorallem in der nähe von schleim häuten (nase, mund, usw.), Bauch (wegen der Inereien) und Kopf (wegen Gehirn). Wenn man sich piercings machen lässt kann man mit sehr schlimmen folgen rechnen, also auch wenn sie schön sind bitte ihnen zu liebe keine machen und daß Geld für was anderes ausgeben!

    Gruß Dittelpilz

    Beste Antwort
  12. Avatar

    ich habe ein nasenpiercing, was ich dir auf jeden fall raten würde, ist, nicht schießen sondern stechen lassen. wenn du dir es stechen lässt, kann das loch später wieder zuwachsen, wenn du das piercing nicht mehr haben willst. beim schießen soll das gewebe kaputt gehen, daher wächst es von außen nicht mehr zu, d. h. man sieht ein loch. von innen wächst es natürlich wieder zu.

    Beste Antwort
  13. Avatar
    0

    Ich Habe ein ZungenPiercing.
    Also die erste Woche hast du so ne fette Zunge kannst kaum essen oder trinken so weh tad das aber genau 7 tage danach
    war der Schmerz weg

    Beste Antwort
  14. Avatar

    Also ich hab Zunge, Nase, Bauchnabel und einen inner Lippe^^ also den mal ich hab schon bisschen erfahrung

    und von wegen beim Zungenpiercing können die Geschmaksnerven absterben omq son scheiß
    die Geschmakszonen befinden sich vorne anner Zunge anner Seiten oder Hinten nahe dem Gaumen und das Piercing wird ja inner mitte gestochen also lass dich nicht zu labern das du dann nicht mehr schmeken kannst.

    Also beim Bauchnabel hatte ich keine probleme außer das ich ziemlich oft anner Gürtelschnalle hängengeblieben bin^^

    nase und lippe waren auch ganz ok.

    Also ich fand Zunge bis jetzt am schlimmsten … nicht das Stechen aber der Heilungsprozess -.-

    erst mal nicht rauchen .. naja hab ich trotzdem aber tut eben weh^^

    dann keine bzw nicht übermäßig viiele Milchprodukte essen weil da ja Bakterien drinn sind. Und immer schön Mundausspülen damit alles sauber bleibt 😉

    ich hab in der zeit viel kamillentee eiswürfel ja schon fast gegessen xD das hat nämlich super geholfen^^

    naja okii wenne noch fragen hast kannst dich ja melden bis dann

    =)

    Beste Antwort
  15. Avatar

    Es tut halt für den Moment weh und man kann allergisch sein, mehr kann da nicht passieren, außer, ein Nerv wird getroffen, dann kann dieser absterben.

    Beste Antwort
  16. Avatar
    0

    Nicht jeder Mann findet das gut. Ich würde mit keiner Frau zusammensein wollen die ein Piercing im Gesicht und auf der Zunge hat. Da wär ich sofort weg.
    Finde ich echt schlimm. Am liebsten sind mir Frauen ohne Hautverletzungen ( Tattoos und Piercings). Findet man aber leider viel zu selten.
    Aber es gibt ja auch genug Männer die das toll finden wenn man im Gesicht ne Menge Metall hat.
    Aber jede Verletzung in der Haut ist ein Risiko.

    Beste Antwort
  17. Avatar

    hm also ne freundin von mir hat ein bauchnalbelpiercing und bei ihr hat es sich etwas entzündet…aber nicht lange… und ne andere fruendin da war es auch so! allerdings bei beiden nicht lange!
    zungen piercing gibts die gefahr das man nichts mehr shcmeckt, ne freundin von mir hat das prob nicht und nudelessen soll schon etwa schwierig sein.. weil sich spaghettis immer um den piercing wickeln^^

    küsschen und tschüsschen

    viel erfolg

    p.s.: man kann sihc örtlich betäuben lassen bei bauchnbelpiercings! =)

    Beste Antwort
  18. Avatar

    Ich habe insgesamt 10 Ohrlöcher (Piercings), 1 Nasen-, und 1 Bauchnarbelpiercing!
    Ich hatte keinerlei Probleme damit, man sollte es 2 mal am Tag desinfizieren, nicht mit den Fingern (schon garnicht mit ungewaschenen) daran spielen oder drehen, bei einem Bauchnarbelpiercing sollte man vermeiden, das z.B. der Bund von Hose an dem Piercing scheuert, denn es kann sich dadurch immerwieder entzünden, oder sogar ausreißen…!
    Ein Zungenpiercing kann ich überhauptnicht empfehlen, denn es kann die Geschmacksnerven der Zunge völlig zerstören, es macht die Zähne auf Dauer kaputt und da es in einem feuchten Milieu sitzt, ist die Entzündungsgefahr immer recht hoch…!!!
    Aber jeder wie es ihm gefällt…!!!

    LG und alles Gute
    Dani

    Beste Antwort
  19. Avatar

    nachteiel:

    endzündungen
    gerötet
    bleibt eine spurr beim abmachen
    hängen bleiben
    teuer

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen