Piercing aus Chirurgenstahl?

Frage

Ich habe mir ein Lippenbandpiercing stechen lassen, das mir keinerlei Probleme mehr bereitet und meiner Meinung nach sehr gut und vollständig geheilt ist. Kann ich mir nun Piercings aus Chirurgenstahl kaufen (da es davon echt schöne gibt) oder soll ich bei Titan bleiben?

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 9 Monaten 2020-12-17T11:26:00+01:00 6 Antworten 381 Ansichten Neu 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar
    0
    2014-03-11T17:01:26+01:00

    Kauf Dir doch einfach was Dir gefällt. Wenn es das Ding für den Zweck so gibt, wird es Dir wohl nicht schaden.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2014-03-11T17:26:43+01:00

    Titan ist absolut sicher, da es keine Alergien hervorruft und auch nicht oxidiert. Chrirugenstahl kannst du auch nehmen. Silber und Gold o.ä. solltest du jedoch vermeiden. Wenn Nickel drin ist kann es zu Reaktionen kommen.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2014-03-11T17:29:13+01:00

    Da ich selber einige Piercings habe und mich damit auskenne und der Piercer erst recht, würde ich Dir raten, dass Du erstmal zu Deinem Piercer gehst und dich dessen beraten lässt, anstatt selber etwas zu machen, was du eventuell bereuen könntest.

    MfG

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2014-03-11T18:22:57+01:00

    Titan und Chirurgenstahl sind beide nicht allergieauslösend. Bei allem anderen können Fremdmetalle drin sein die zu einer Allergie führen können aber nicht müssen. Habe selbst nur Piercings aus Titan oder Chirurgenstahl da ich auf Nickel allergisch reagiere.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2014-03-11T19:18:44+01:00

    wenn das piercing völlig verheilt ist kannst du auch chirurgenstahl einsetzen, dann geht sogar silber oder gewöhnlicher edelstahl.

    chirurgenstahl ist nur bei frischen piercings manchmal problematisch, auch selten weil das material relativ wenig nickel abgibt. bei allergikern sind auch solche kleinen nickelmengen ungünstig, ansonsten geht es normalerweise gut. empfehlen würde ich es für ein frisches piercing trotzdem nicht.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2014-03-11T19:47:29+01:00

    Kannste nehmen. Allerdings würd ich mich an deiner Stelle mal schlau machen, ob es vielleicht eine generelle Alternative zu Metall gibt, die trotzdem gut aussieht. Deinen Zähnen zuliebe 😉

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.