Piercer oder Hautarzt?

Frage

Hey ich überlege mir mir einen lippenpiercing stechen zu lassen.
allerdings bin ich nicht volljährig und meine eltern erlauben es mir nur wenn ich es bei einem hautarzt machen lasse.
sie meinen dass der viel hygienischer arbeitet.
aber ich glaub dass der piercer es besser machen würde weil er viel mehr erfahrung hat da er es jeden tag macht.
was meint ihr?

Beste Antwort:

Dann haben Deine Eltern leider keine Ahnung.
Ein Piercer pierct einige dutzend Mal am Tag; ein Hautarzt vielleicht alle paar Wochen einmal.
Wer wird wohl mehr Erfahruing haben und besser wissen, was er da tut? ; )

Sag Deinen Eltern, dass ein Piercer dass sauberer und sicherer hinbekommt, und biete ihnen an, mit Dir gemeinsam ein Studio auszusuchen, damit sie sich überzeugen können dass die Hygiene stimmt.

Antwort von Indy83

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

in Arbeit 0
, Tom Scharlock 7 Monaten 2021-03-09T11:46:00+01:00 10 Antworten 382 Ansichten Neu 0

Antworten ( 10 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-30T14:30:12+02:00

    Hallo Lucky das ist Quatsch. Was Piercings angeht würde ich es lieber beim Piercer machen lassen. Ein Piercer macht das jeden Tag und weiß worauf es ankommt und natürlich achtet ein Piercer auf Hygiene und desinfiziert seine Geräte. Zum Arzt wüde ich gehen wenn ich krank bin, aber sicherlich nicht um bei ihn ein Piercing stechen zu lassen.

    lg deine Ente^^

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-30T15:06:01+02:00

    Oh Gott bloß nicht!

    Der Hautarzt hat nun wirklich keine effektive Ahnung vom Piercing. Wenn es besonders schmerzhaft für Dich sein soll, dann lasse es dort machen – könnte aber sein, dass er sagt: “Nein”.

    Geh zum Piercer, der versteht sein Geschäft, so wie der liebe Dermatologe von Hauterkrankungen. Der Piercer arbeitet auch hygienisch und steril.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-30T15:11:26+02:00

    Ich hab meinen Bauchnabelpiercing leider auch nicht beim Piercer machen lassen dafür kann ich jetzt nicht alle Piercings tragen. Da der Arzt das so gemacht hat wie es wollte. Leider hab ich mich da auch nicht richtig beraten lassen. Aber nochmal werde ich das auch nicht auf mich nehmen. Bitte lieber Deine Eltern das sie mit zum Piercer gehen und dabei sind. Viel Glück

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-30T15:41:24+02:00

    Hautärzte machen soetwas nicht, deshalb habe ich mein Industrial bei einem Chirurgen stechen lassen und das schon vor Jahren und hatte noch nie Probleme.
    Ich wurde sogar wie bei einer OP mit grünen Decken bedeckt, super steril.

    In unseren Piercingstudios hier ist es einfach nur dreckig.
    Gibt genügend Fälle wo Piercer gepfuscht haben, das Internet ist voll davon.

    Gutes Beispiel bei meiner Freundin – sie hat sich die Nase von einem Piercer stechen lassen – danach konnte sie den Stecker überall in die Nase stechen, da die Nase kein Schmerzempfinden mehr hatte.

    MfG

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-30T16:00:37+02:00

    Ich denke auch, dass ein Piercer das besser macht.
    Und Piercings stechen normalerweise nur Chirugen, keine Hautärzte.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-30T16:03:11+02:00

    Klar und deutlich PIERCER!
    Ärzten fehlt die spezifische ausbildung zum piercen! hab schon viele kunden gehabt deren piercing raus gewachsen ist oder so entzündet war das wir es raus nehmen mussten und die waren alle bei einem arzt!

    Ärzte nehmen grundsätzlich zu wenig haut, stechen schräg oder falsch!

    nimm deine eltern mit in das piercingstudio und lasst euch einfach mal beraten! der piercer wird deinen eltern erklären was er wie macht und warum, ich hab die erfahrung gemacht das viele eltern denken in nen studio sei es nicht hygienisch und wenn sie dann in einem waren sind sie verwundert wie steril es eigentlich da zu geht.

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-04-30T16:38:43+02:00

    Ich hatte als Teenie eine Piercingphase. Zunge, Nase und Intimpiercing vom Piercer und Bauchnabelpiercing vom Arzt. Das Bauchnabelpiercing tat mir am meisten weh und war meiner Meinung nach auch nicht sehr gut gemacht. Also ich würde immer ein Piercingstudio empfehlen. Es gibt sehr viele Hygienevorschriften für Piercingstudios,also schau Dir (am besten aber Du nimmst gleich ein Elternteil mit!) ein paar Studios an. Geh sicher das da sauber gearbeitet wird und vielleicht überzeugt das ja Deine Eltern. Viel Glück!

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-04-30T17:25:56+02:00

    zum Piercer… lass dir einen empfehlen. Ich hatte einen ganz schön unfreundlichen xD

    hab auch ein Lippenpiercing aber jetzt finde ich es gar nicht mehr so toll…es stört beim Essen und meine Haare bleiben dran hängen, ich hab das Gefühl ich muss ständig dran rumkauen.
    Überleg dir die Sache noch mal.

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-04-30T17:49:56+02:00

    aufjedenfall der piercer…die haben viel erfahrung aber nicht alle arbeiten steriel…da musst du dich wirklich umgucken…wie lange es den schon gibt,kritiken und sowas alles…ich kann dir classic tatoo empfehlen,die sind nicht nur freundlich sondern beraten,erklären und arbeiten super hygenisch.meine freundin die sich ihr piercing auch beim arzt machen lassen musste..hatte es schlecht gestochen. überleg dir aber gut ob du das wirklich haben willst..man wird immer dieses”loch” sehen…ich kenne einige die ihre piercings jetz schon sehr bereuen…ansonsten viel spaß und viel glück das du deine eltern überreden kannst

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-04-30T18:04:25+02:00

    geh bloss net zum hautarzt meine freundin tat das auch nur weil es ihre eltern wollten sie hatte danach nur ärger und musste ihn wieder raus machenn lassen weil der arzt falsch gestochen hat sie war echt traurig darüber warte lieber noch ein bisschenn und geh zum pircer ja

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.