Lippen Piercing……?

Frage
Lippenpiercing
by fraggy

Hey leuet….

habt ihr vlt ne idee wie ich meien eltern davon überzeugen kann mir ein lippen piercing machen zu lassen …..?
ich habe schon oft versucht sie davon zu überzeugen doch es klapt nie ……
wer schön wen ihr ein paar ideen habt….xD
ich sag schon mal danke ….

Beste Antwort:

Tut mir leid, aber für so eine “fixe” Idee geb ich keine Tips…
ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber wenn Du eine Stelle suchst, und mit dem Ding im Gesicht antanzt, sind Dir schon mal ne gute Anzahl von Firmen und Stellen verwehrt…..

Deine Eltern haben recht, laß Dich nicht “verschandeln” – ohne ist schöner und auch gesünder!

Antwort von Flamenca

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 9 Antworten 46 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 9 )

  1. Avatar

    Nee, sorry. Ich finde, Lippenpiercings sehen ziemlich bescheuert aus.
    Fast so schlimm wie dieser Metallrotz an der Nase.

    Und ich gebe meiner Vorposterin Recht: Bei der Stellensuche sind sie im Normalfall nicht gerade ein Bonus.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Scheinbar bist du noch nicht 18. Also brauchst du das Einverständnis deiner Eltern.
    Und wenn ich deine Mutter wäre würde ich es auch nicht erlauben. Vielleicht ist es für dich nur zurzeit cool und später machst du es wieder raus?
    Warte lieber bis du 18 bist. Ein überzeugendes Argument gibt es dafür eh nicht.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    wie alt bist du denn?

    naja es sieht eigentlich zimlich sexy aus aber eigentlich…
    naja wenn deine eltern es dir verbieten hat es schon seine gründe…

    Beste Antwort
  4. Avatar

    ich weiss ja nicht ob Du ne Quasselstrippe bist. Falls ja: wie wäre es damit: Das Lippenpiercing ist das erste Glied, um den Redefluss an die Kette zu legen 😉

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Leider kann ich dir keinen Rat geben, da ich es schlicht und ergriffen nicht schön finde. Oft sieht es von weitem aus als hätte jemand einen Popel an der Lippe…

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Du solltest vielleicht mal dazu schreiben wie alt du bist ,
    ich an Deiner Stelle würde Deine Eltern mal fragen was sie gegen das Piercing einzuwenden haben , und wenn es NUR das Aussehn ist , kannst ihnen ja sagen das man es jederzeit wieder entfernen kann
    Wenn sie natürlich wegen deiner Gesundheit bedenken haben , wirst du sie kaum umstimmen können , denn wo sie Recht haben , haben sie nunmal Recht auch wenn zig Leute es haben , wo nichts passiert ..
    Ansonsten kannst nur abwarten bis du alt genug bist um es dir stechen zu lassen und bis dahin nimmst einfach solche Ringe die man um die Lippe legen kann , sieht doch auch relativ echt aus

    Beste Antwort
  7. Avatar
    0

    sag ihnen es ist dein leben! sag sie sollen froh sein dass du ihnen nur erzählst dass du ein piercing willst und nicht dass du schwanger bist! 😉

    Beste Antwort
  8. Avatar
    0

    Lippenpiercings sind einfach nur OUT!

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Das Argument “Mit Piercing wirst du aber später keinen Job finden” ist völlig überholt und idiotisch! Klar, kein “besseres” Hotel oder Restaurant stellt im Service Leute mit Piercing ein, und auch wenn man im Bereich Banken etc. arbeiten will, wäre es wohl eher fehl am Platz, aber so was überlegt man sich doch vorher!
    Mittlerweile sieht man überall Leute mit Lippen- oder Nasenpiercings, wenn die alle arbeitslos wären, hätten wir bestimmt eine Arbeitslosenquote von weit über 30 % …
    Selbst die Arzthelferin bei meiner Zahnärztin hat ein Lippenpiercing, so besonders schlecht für die Zähne, was auch immer ein beliebtes Gegenargument ist, kann es also auch nicht sein.
    Das ist die Stelle, an der du ansetzen solltest: Argumente gegen das Piercing sachlich und nachvollziehbar widerlegen. Ohne trotzig zu reagieren – das wirkt nur kindisch und fördert damit das Argument “Du bist noch nicht reif genug für eine solche Entscheidung”!
    Wo wir beim nächsten wären: “Wenn du es später nicht mehr haben willst, wird eine Narbe bleiben, wo das Loch war” – ebenfalls widerlegbar: Es ist möglich, dass eine Narbe bleibt. Die wird allerdings nur ein kleiner, unauffälliger Punkt sein, maximal so groß wie das Loch war, eher kleiner. Und das Loch hat bei einem Lippenpiercing kaum einen Millimeter Durchmesser – aufgekratzte Pickel oder Mückenstiche hinterlassen größere Narben!
    Noch ein Argument: “Das ist aber hässlich, du verschandelst dein schönes Gesicht damit” – Es gibt wahrhaftig genug Bilder von schönen Menschen mit Piercings, finde ein paar und zeig sie deinen Eltern. Wenn das ihre Meinung nicht ändert, befrage sie zu ihrem Klamottenstil etc. als sie in deinem Alter waren. Und zu der Meinung ihrer Eltern dazu… Schützenhilfe von den Großeltern wäre hier natürlich von Vorteil…
    Und wenn sie denken, dass deine Gesundheit dadurch Schaden nehmen könnte, nimm sie mal mit zum Studio, und lass den Piercer zum Thema Hygienebestimmungen und gesundheitliche Risiken referieren…

    Überlege dir genau, ob du dein Piercing wirklich nicht nur aus jugendlichen Launen heraus haben willst, aber wenn du dir wirklich sicher bist, Viel Glück! Im schlimmsten Falle musst du eben warten, bis du 18 bist. Wenn man bedenkt, dass du das Piercing bis zum Ende deines Lebens tragen kannst, ist das keine lange Zeit…

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen