Kann ein Zungen- oder Intimpiercing rosten?

Frage
Piercing
by mmp888

Beste Antwort:

ich gehe mal nicht davon aus,.. sonst würde ein piercer dir doch keinen piercing stechen, wenn der rosten würde, oder?

Antwort von Helena

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 4 Wochen 7 Antworten 56 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar

    Bei solchen billigen Dingern ist das durchaus möglich.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Ich nehme doch an, dass es sich bei diesem Piercing um legierten Stahl handelt, der nicht rosten darf.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Handelsübliche Piercings sind aus Chirurgenstahl, d. h. rostfrei!

    Kann und wird nicht rosten!

    Willst du dir allerdings irgendein Baustahl wo durchstecken, rostet es vom feinsten!

    @Marcel: Silber kann und wird oxydieren und kann dadurch Entzündungen verursachen! (Silbervergiftung)
    Es gibt auch viele Menschen, die auf Silber allergisch reagieren.

    Wenn du 100&ig sicher sein willst, besorg dir Piercings aus Titan. Titan wird in der Chirurgie verwendet und ist garantiert verträglich.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Piercings sind normalerweise aus chirurgischem Stahl, der nicht rostet. Nur wenn du dubiose Billigprodukte bekommst, kann da was rosten.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    dürfte nicht hängt vom material ab am besten ist silber soweit ich weiß

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Wenn es gutes Material ist, nicht. Wenn es billiger Mist ist, dann schon.

    Beste Antwort
  7. Avatar

    In der Regel sind die aus Titan oder die etwas günstigere Variante aus chirugen Stahl

    Die materialien sind selbst für allergiker geeignet und halten ewig

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen