Intimpiercing tut es weh?

Frage

Beste Antwort:

die frage is jetzt nich ernst, oder?

kneife dir mal in die stelle die du stechen lassen willst!

Antwort von stoppel95

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 6 Monaten 2021-04-21T11:47:00+02:00 6 Antworten 288 Ansichten Neu 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-04T16:37:29+02:00

    ja!

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-04T17:13:42+02:00

    Nein, überhaupt nicht.
    An der Stelle spürst Du praktisch nichts.
    Das ist ja auch der Grund, warum eigentlich alle, die sich Piercen lassen, mit einem Intimpiercing anfangen.
    Später, wenn Du Dich daran gewöhnt hast, dann kannst Du auch mal eine Stelle versuchen, die etwas empfindlicher ist, z.B. am Ohrläppchen.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-04T17:22:59+02:00

    Jedes Piercing tut weh beim stechen lassen. Wie stark hängt von Deinem Schmerzempfinden ab.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-04T17:51:11+02:00

    Jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden.
    Vielleicht solltest dir zuerstmal n anderes Piercing stechen lassen um zu wissen wie du auf soetwas reagierst und so.
    Und denk daran-nach dem stechen des Intimpiercings ist erstmal nix mit Sex.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-04T18:32:45+02:00

    ich kann nur sagen es gibt schlimmeres….wenn du dir den ellenbogen an der tischplatte anhaust und das berühmte klavier spielt, tuts mehr weh. aber ich kann dich beruhigen….du wirst es überleben *lol*

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-04T18:41:23+02:00

    Das ist unterschiedlich da ja jeder den Schmerz anderes empfindet. Es kommt natürlich auch auf das Fingerspitzengefühl des Piercers an.
    Mein Freund hat eins, ihm tat es gar nicht weh.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.