Frage zum Zungenpiercing?

Frage

Hallo ihr Lieben,
ich habe mir im September vergangenen Jahres ein Zungenpiercing stechen lassen. Nun tut es leider wieder weh. Im inneren der Zunge um den Stechkanal und oben und unten am “loch” tut es ziemlich weh. Hatte ziemlich lange einen schwarzen metallstecker mit 2 schwarzen Metallkugeln drin, von denen jedoch die Farbe abgegangen ist. Als ich das heute bemerkte habe ich direkt das Piercing gewechselt. Habe jetzt einen normalen Metallstab drin und 2 Plastik Kugeln. Ich wollte nun Fragen ob das eine Entzündung ist und wenn ja ob sie vllt von diesem schwarzen Piercing kommen kann. Soll ich auf besserung warten oder sofort zum Piercer morgen gehen? Danke für die Antworten.
PS: Hier wird nicht danach gefragt wers ekelig findet und ich Frage auch nicht allg nach der beliebtheit oder der Schöhnheit von Piercings ich bin alt genug um vom Gesetz her mit meinem Körper machen zu können was ich möchte also lasst es stecken 😉
@ Angel ich hab das Piercing nicht da gekauft ich hab es Geschenk bekommen.

Beste Antwort:

geh sobald wie möglich zu dem laden wo dus hast stechen lassen die können dir auf jedenfall auskunft geben und kannst zur sicherheit auch noch zu nem anderen studio gehen und die fragen wie und was (vielleicht is es auch nciht richtig gestochen worden, wer weiß)
und beschwer dich gleich mal über die scheiße die die verkaufen… piercings wo die farbe abgeht ich glaub ich spinn.

Antwort von Angel Wings

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 7 Monaten 2021-03-09T11:46:00+01:00 10 Antworten 255 Ansichten Neu 0

Antworten ( 10 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-25T13:49:17+02:00

    Es kann gut möglich sein das abgegangene Teile in Loch geraten sind und es sich nun entzündet hat.

    Ich würde es deinem Hausarzt zeigen.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-25T14:45:29+02:00

    Vielleicht verträgst du das neue Material ja nicht. Am besten gleich morgen mal zum Piercer oder noch besser zum Arzt.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-25T15:31:39+02:00

    ja genau geh lieber mal zum arzt oder piercer oder jemand der damit ne ahnung hat… und zu dem ersten der hier geantwortet hab den namen grad vergessen lass sie doch….. ich mag piercings…!! is doch jedem seine sache sie streckts dir ja ned genau ins gesicht also brauchts dich gar nicht zu interessieren so leute kann ich nicht haben die einfach so untolerant sind!!!!

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-25T15:52:38+02:00

    Tja, wenn du “alt genug bist, um mit deinem Körper machen zu können, was du willst”, dann bist du ja auch alt genug, um die schmerzhaften Konsequenzen einer solchen Selbstverstümmelung zu tragen (von der dir übrigens jeder Arzt mit Sicherheit abgeraten hätte). Lerne daraus und lass die Wunde umgehend ärztlich behandeln und zuheilen. Piercings haben im Mund grundsätzlich nichts verloren, weil sie – ausser solche Entzündungen wie deine zu verursachen – auch eine Sammelstelle für Bakterien und Keime in der Mundschleimhaut sind. Ausserdem schädigen sie nachweislich die Zähne bzw. den Zahnschmelz. Sorry, aber das konnte ich nicht “stecken” lassen…

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-25T16:25:11+02:00

    Ich würde Dir raten den Piercer aufzusuchen, er soll dir helfen. Als kleiner Tipp: Probiers mal mit einem Titanpiercing. Titan ist ein antiallergisches Material.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-25T17:04:56+02:00

    was hast du dir denn da für MÜLL schnken lassen??????!!!!!!!
    dein pircing hat sich def. entzündet!
    mach SOFORT deinen erststecker rein!hast du den NICHT mehr geh zum piercer(NICHT ZUM ARZT!!!!!-die haben davon KEINEN plan) und lass dir einen geben, er wird auch im stichkanal nach eventuellen restsplittern schauen(daher sofort gehen)!du besorgst dir wieder listerine zum spülen und zum antibakteriellen schutz, machst dir kamillentee und frierst diese zu eiswürfel welche du dann auf die zunge und unter die zunge legst…

    des weiteren beachte bitte für die zukunft dass du deine nächsten piercing selbst holst-und vorallem dass du keinen schrott holst udn welche die lang genug sind, bedenke bitte dass die zunge IMMER anschwillt-d.h. kann auch ein zu kurzer stecker druck auslösen und somit am stickkanal oben+unten durch den druck der kugel schmerzen auslösen und entzündungen hervorrufen…

    bei kauf neuer stecker beachte also dass du def. 2-3mm luft hast(weil wie gesagt eine zunge tagsüber IMMER schwillt und somit nur nachts zur *ruhe* kommt wenn man schläft)-es gibt NICHT ohne grund unterschiedlich klange stecker-jeder mensch hat ne andere zunge und das schwellverhalten ist dementsprechend ebenso unterschiedlich…

    gib lieber n paar euro mehr für stecker aus-dann hast was richtiges, abplatzen sollte weder farbe, noch plastik, noch metall!auch piercingstecker unterliegen kontrollen, und klar-es kommt viel schwachsinn ins land durch billigproduktion oder eben den modekrams..

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-04-25T17:33:25+02:00

    Hallo Lara.

    Manche Antworten sind hier unterste Schublade, wirklich. Ich verstehe diese Leute nicht. Mach Dir nichts draus. Viele können es nicht nachvollziehen, dass man sich freiwillig die Zunge durchstechen lässt. Das ist auch okay, das muss nicht jeder mögen – man muss allerdings nicht so großkotzig werden und teilweise auch noch beleidigend. Und Antworten wie “Tja, selber Schuld” kann man sich einfach nur sparen. Intoleranz vom Feinsten. In welchem Jahrhundert leben wir denn?

    So – jetzt nachdem ich mich auch ein wenig aufgeregt habe, zu Dir! =)

    Ich habe selbst 3 Piercings.
    2 Stück in der Unterlippe (die so genannten Snakebites)
    und 1 Piercing in der Zunge und das erst seit vorgestern!

    Bin damit jedenfalls sehr glücklich, die Zunge ist fast abgeheilt.

    Ich vermute, dass Deine Zunge sich mit dem Material nicht verträgt.

    Es gibt Piercings und Stäbe aus Chirurgenstahl – davon rät allerdings jeder seriöser Piercer ab. Ich vermute nicht, dass das Piercing falsch gestochen wurde, denn so wie ich das verstanden habe, ist die Zunge gut abgeheilt und erst nach dem Wechseln jetzt entzündet, sehe ich das richtig?

    Während das Material der Kugel beim Zungenpiercing keine so große Rolle spielt (z.B. Chirurgenstahl, Silikon, BIO-UV Kugeln, etc.) ist es beim Stab sehr wichtig, dass Acryl oder Titan verwendet wird!

    Acryl haben die meisten anfangs direkt nach dem Stechen in der Zunge. Das Material ist aus Kunststoff, flexibel und beweglich – ein sehr angenehmes Material und ist für die Haut bzw. die Zunge nicht reizbar.

    Titan ist ein hochwertiges Material, es ist, anders wie beim Acryl, fest und unbeweglich – allerdings ist das Wechseln des Piercings dadurch einfacher! Die Haut wird auch durch Titan nicht gereizt.

    Von anderen Materialien der Stäbe werden Dir seriöse und gut informierte Piercer abraten.

    An Deiner Stelle würde ich Dein altes gewohntes Piercing wieder reinmachen und dann zum Piercer gehen und ihn auf die oben genannten Materialien ansprechen.

    Denke daran:
    Beide Materialien sind hautverträglich – Titan ist hochwertiger und leichter zu wechseln, Acryl elastisch und angenehm zum Tragen. Das findet jeder für sich selbst heraus.

    Liebe Grüße.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-04-25T18:08:21+02:00

    Hmm, vlt war dein Stab einfach zu kurz. Wenn ich mein Hufeisen zu lang drinne trage tut meine Zunge au weh.

    Hmm, das die Farbe abgegangen ist darf eigentlich nicht sein!!! Vlt reagiert deine Zunge auf den Stab so etwas wie allergisch.

    Am besten is wirklich du suchst einen Piercer auf.

    Nachtrag: Halt dich da mal voll an kai_omen. Der hat sogar mehr Ahnung als ich und ich hab wohl scho viel schei.ße mit meinem durch! 😀

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-04-25T18:24:12+02:00

    ich hab jetzt auch schon seit 7 jahren ein zungenpiercing. es kann sein dass du beim rausmachen mit dem gewinde des piercings ein bisschen im kanal hängen geblieben bist und es dir aufgerissen hast…ich würde erstmal etwas spühlen mit beta-isadonna oder ner andibakteriellen mundspühlung. vll sind auch die plastikkugeln zu groß, ist bei mir manchmal.
    wart mal 2-3 tage ab und spühle, dann wirst dus sehen und wenns nicht besser wird ab zum piercer…
    oder du rufst ihn an…der wird dir am tel. schon sagen ob du lieber mal kommen sollst oder nicht

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-04-25T18:27:30+02:00

    IHHH wie eklich!!. mach das ding raus!

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.