Brustwarzen-Piercing bei der Flughafenkontrolle?

Question

„Frau musste am Flughafen Brustwarzen-Piercings abnehmen
Sie empfand es als absolute Demütigung – doch die Beamten bestanden auf den Griff zur Zange: Eine 37-Jährige musste an einem US-Flughafen beide Brustwarzen-Piercings entfernen. Nun fordert sie eine Entschuldigung von der US-Luftsicherheitsbehörde“ – meldet Spiegel online.
Könnte in Deutschland wohl etwas ähnliches passieren?
grins…ja, die Frage nach den Problemen mit Piercings an anderen Körperstellen habe ich mir verkniffen eben

Beste Antwort:

Mit recht wurde sie so behandelt hätten ja auch Zünder dran hängen können.

Antwort von karl-heinz m

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

Pierce Family Pics

Image by ScottWilder
Posted via email from Scott’s Photo Blog

Piercing Fragen

Benutzerbild von Piercing Fragen

Piercing-Fragen.de gibt es schon eine halbe Ewigkeit. Schon immer ging es darum, maximal Informationen zu Piercing-Themen bereitzustellen. Wer neu ist: Das heißt Ihr könnt hier Fragen stellen & Antworten erhalten. Anderseits könnt ihr natürlich auch selbst helfen und Fragen beantworten. Beteilige dich, sammel Punkte und vernetze dich in der Community. Du findest hier auch einen Piercing Foto Contest und tägliche frische Videos rund um das Thema Piercing. _YOU are WELCOME & lovley greetings

Antworten ( 9 )

  1. Benutzerbild von lumpi-.-
    0
    2013-05-03T05:23:06+02:00

    Naja, beim Brustwarzen Piersing geht das ja nun auch noch, wenn auch mit Zange und Schmerzen. Aaabbbeeer, man stelle sich vor, die Dame hätte am Unterleib solche süsse kleine Metall Ringe, wer hätte die wohl mit der Zange entfernt? Und es gibt nicht wenige, welche solchen Schmuck im Hö’schen tragen!!

    Als beste Antwort auswählen
  2. Benutzerbild von Sahara
    0
    2013-05-03T05:21:12+02:00

    Einfach nur oberpeinlich aber sonst wen man fliegt und Piercings hat schlägt das doch auch nicht an oder?

    Als beste Antwort auswählen
  3. Benutzerbild von ysufish
    0
    2013-05-03T05:09:08+02:00

    Gut gemacht wunderbar.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Benutzerbild von _-_
    0
    2013-05-03T04:41:00+02:00

    Und was ist mit den Mu*schi Piercing?
    Geht das durch?
    Oder muss das auch vor den Beamten entfernt werden?

    Als beste Antwort auswählen
  5. Benutzerbild von Sylvester
    0
    2013-05-03T03:59:58+02:00

    in anbetrach dessen, dass sich einige ja noch an ganz anderen Korperstellen solche Ringlein und Knoepfe montieren…. ……. hatte sie noch glueck…..

    Als beste Antwort auswählen
  6. Benutzerbild von voodooo666
    0
    2013-05-03T03:12:49+02:00

    Ich denke mal das is ne Zeitungsente.

    Ich habe selbst „ein paar Gramm“ an Metall an mir verbaut.
    Aber Damals als das mit dem 11. September gerade aktuell war hatte ich meine Family in USA besucht. Da wurden Schuhe und Mütze (basecap) sowie jacke abgelegt, aber dann beim Scan keinerlei Probleme.

    Ich denke mal im Moment sind alle Kampfhunde satt und alle Skinheads sind eh vom Erdboden verschwunden, verdammt da brauchen wir eine SuperSchlagzeile??

    Als beste Antwort auswählen
  7. Benutzerbild von paulamaus50
    0
    2013-05-03T02:29:28+02:00

    Bin ja schon oft geflogen, aber bei mir hat noch nie etwas wg. dem Piercing angeschlagen -weiss ja nicht was für Mörderteile die drin hatte….???

    Als beste Antwort auswählen
  8. Benutzerbild von gabi.gj64
    0
    2013-05-03T01:44:26+02:00

    einfach nur peinlich würd ich sagen…..

    Als beste Antwort auswählen
  9. Benutzerbild von dasfrechekueken
    0
    2013-05-03T01:03:02+02:00

    karl-heinz-m *grins* das wäre wohl etwas zu offensichtlich,
    bissel kurios die ganze Sache, im Amiland wohl eher effektiv wegen Sachdensklage, in Deutschland wohl nicht so werbewirksam

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen