bauchnabelpiercing, nasenpiercing?

Frage

man, ich will schon lange diese 2 piercings machen, traue mich aber nicht!!! falls ihr erfahrung in dem habt!!!
wie macht man das? tun die weh?
wie teuer ist das?? einfach alles was du darüber weisst!!!
danke im voraus

Beste Antwort:

Nachdem ich eins in der Nase überlebt habe, konnte ich gut auf jedes weitere Piercing verzichten!

Antwort von Devi- Dizzed!

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
, Tom Scharlock 3 Wochen 10 Antworten 31 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 10 )

  1. Avatar

    Vergiß so’n Scheiß einfach

    Beste Antwort
  2. Avatar

    also ob du dich durchtackern lassen willst, musst du schon selbst entscheiden. Ich finde diese zwei Piercings durchaus nicht überdimensioniert, sieht bei Vielen ganz gut aus.
    Allerdings bedenke, dass das auch Folgen haben könnte, die dich dann gesundheitlich sehr belasten können. Von Atemschwierigkeiten, Allergien bis zu Entzündungen. Und dass man sehr viele Nerven unnötig zerstört, kann das neurologische System durcheinanderbringen. Viele haben nur Ärger mit den Dingern.

    Nachtrag zu der Schreiberin unter mir:
    Sicherlich wird dir jeder Piercing-Studio-Besitzer etwas von “veralteten Theorien” erzählen… so wie Dr.Marlboro auch behaupten wird, dass Rauchen doch nicht gesundheitsschädlich sei…

    Beste Antwort
  3. Avatar

    also, nase habe ich auch, damals mit 14 machen lassen.
    bauchnabel habe ich leider nicht.
    bei der nase solltest du auf jedenfall darauf achten,dass es gestochen und nicht geschossen wird (wie bei ohrlöchern) da die pistolen nicht 100%steril gemacht werden können und somit entzündungen und vereiterungen entstehen können :-S
    großartig weh tut es nicht,es zieht etwas ins auge auf der seite hoch, kommt halt drauf an ob du es rechts oder links möchtest. bei mir ist auch eine kleine träne geflossen,nicht wegen dem schmerz…das auge hat einfach getränt.am anfang hast du einen etwas unschönen medizinischen stecker drin, den du nach ein paar wochen abheilzeit am besten gegen einen spiralstecker ersetzten solltest. das ist ein stecker der sozusagen in das loch reingedreht wird…also das ende des steckers sieht aus wie eine kleine spirale..ist am anfang ein bissl gefummel, aber ist besser als stecker mit einem kügelchen hintendran, da diese sehr gerne einwachsen…und das tut dann richtig weh :-S
    bauchnabel habe ich selbst keins, aber von freunden weiss ich, dass es nicht sehr schmerzhaft ist und recht gut verheilt. man sollte keine engen hosen direkt am bauchnabel tragen und auch nicht sooo enge oberteile, damit keine rezung entsteht und dreck in die wunde kann.

    auch solltest du eins nach dem anderen machen lassen. zwei piercings aufeinmal ist stress für den körper. auch wenn man denkt es ist nur ein kleines löchlein. erstmal das eine loch verheilen lassen, dann das nächste.

    und natürlich in der verheilzeit ph-neutrale seife benutzen (seba-med z.B.), gut abtrocknen nach dem waschen und desinfizieren (kann Octenisept sehr empfehlen, wirkt auch wundheilend), nicht viel dran rumspielen.

    ach ja und last but not least: such dir gut und gründlich ein guuutes piercingstudio, am besten mit einer notfallnummer (hab ich zwar noch nie gebraucht aber sicher ist sicher). denn wenn du probs hast und zum arzt gehst musst du es selbst bezahlen,krankenkassen zahlen nichts bei piercing problemen. ein guter piercer weiss dann auch was zu tun ist und macht dies kostenlos!

    ach ja…und die ganzen warnungen vor nervenschäden blabla….sorry aber das sind veraltete theorien! wenn man einen guten piercer hat, erkennt er wenn eine stelle zu heikel ist und sticht es auch nicht! deswegen…..genau umschauen im studio (piercing bereich abgetrennt vom “austellungsraum”, utensilien eingeschweisst, desinfektionsmittel gebrauch, werden handschuhe benutzt? usw usw)

    ach ja und der preis…bauchnabel ca. 40-90 euro
    nase 40-70 euro
    lieber etwas mehr zahlen wenn das studio einen guten eindruck macht als in einen billigschuppen und danach ne vereiterte nase haben *brr*

    und dann…einfach sich dran erfreuen! :-))

    Beste Antwort
  4. Avatar

    naja tut das weh is immer so ne frage was echt immer auf jeden einzelnen selber ankommt…..
    als ich hatte ein bauchpiercing zuerst sucht man sich den schmuck aus dann schaut der piercer ob sich dein nabel eignet…. wenn ja wird er die 2 stellen anzeichnen wo dann das piercing sitzen wird….dann bekommt man betäubungscreme… dann wird die klammer angesetzt du legst dich auf die liege, ich hab dann nochmal eisspray drauf bekommen….. dann heißt es augen zu und einmal tief ein und ausatmen und zack is die nadel durch nadel wird raus gezogen, drin bleibt ein platsik schläuchchen… da wird der stecker drauf gesteckt durchgezogen, kugel drauf und fertich is das hexen werk

    jeder überlebts 😉

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Eklig, unappetitlich (besonders bei einer Bedienung im Restaurant) und einfach dumm.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Lass es einfach bleiben! Dieser Unfug ist Selbstverstümmelung und ein hohes Gesundheitsrisiko.

    Beste Antwort
  7. Avatar
    0

    Ich habe eins im Bauchnabel und eins in der Zunge. Beide waren echt nicht schlimm beim Stechen, da auf den Bauch Eisspray gesprüht wird und für die Zunge habe ich eine Flüssigkeit zum Ausspülen bekommen, die betäubend gewirkt hat. Im Mund heilt es schneller als außen am Körper, deshalb habe ich für den Bauchnabel eine desinfizierende Lösung bekommen, die ich einige Tage draufmachen mußte, und außerdem gab’s große Pflaster drauf, damit es nicht an der Kleidung hängen blieb und diese auch nicht mit dem Desinfektionsmittel beschmiert wurde. Also kurz gesagt, beide waren nicht dramatisch und haben kaum weh getan. Ich würde lieber nochmal zum Piercen gehen als zum Zahnarzt :o)

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Hallo Unbekannte!!
    Klar, mach es ruhig. Ich bin Mama von 5 Kindern, meine Jüngste hat jetzt vor kurzem zum 16.Geburtstag ein Bauchnabelpiercing bekommen, es kostete 55€. Ich selber hatte auch schon Bauchpiercing, Nase und Braue, aber alle habe ich meinem Mann zu Liebe wieder raus genommen. Ein Nasenpiercing ist nicht so teuer, ich denke mal 15-20€. Ich find das total toll. Ich habe auch 3 ganz kleine Tatoos, sieht super aus. Ich bin zwar 43, fühl mich noch einigermaßen jung und hätte bei meinen Kindern nichts gegen einen Bauchpiercing oder Nase, aber alles andere ist nicht mehr so schön. Nur Mut, so weh tut es wirklich nicht, ganz ganz ganz ehrlich. Meine Tochter ist eine kleine Memme, aber sie jammert kein bischen. Viel Glück!!!!!!!!!!!!!!!!

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Mach`s nicht. So oder so läufst Du dann mit nem Loch im Körper rum. Bauchnabel hat auch jeder, da ist`s schon schöner, wenn mal ein normaler Nabel daherkommt. Und im Gesicht?!? Niemals. Ich hab mir vor 10 Jahren den Bauchnabel piercen lassen und bereue es, wenn ich das Teil jetzt rausnehmen möchte, sieht`s total bescheuert aus! Bleib wie Du bist, in ein paar Jahren bist Du glücklich darüber! Und wenn Du diesen Rat gar nicht annehmen möchtest, dann lass es Dir eben in den Bauchnabel stechen, da siehts nacher, wenn Du es nicht mehr magst, keiner!

    Beste Antwort
  10. Avatar

    Hallo 🙂

    Also ich persönliche habe zwar keins von beiden aber meine Schwester hatte ein Nasenpiercing und hat derzeit ein Bauchnabelpiercing.

    Soviel ich von ihr weiß, hat sie das Loch in der Nase wieder zuwachsen lassen, (ist es überhaupt völlig zugewachsen?) weil es sie einfach gestört hat.
    Beim Putzen der Nase z. B. und es hat ihr auf die Dauer einfach nicht mehr gefallen, aber so richtige Probleme beim Stechen gab es bei ihr nicht.
    Sie hat auch ein Bauchnabelpiercing, mit dem sie eigentlich ganz zufrieden ist.
    Als sie sich es vor zwei Jahren stechen ließ, tat es bei ihr eine zeitlang schon weh…wenn sie das Piercing mal herausnehmen wollte, dann schrie sie fast vor Schmerzen…..bei ihr dauerte das überdurchschnittlich lange bis die Schwellung abklingte…nur eines nervt sie beim Bauchnabelpiercing.
    Wenn sie einen dicken Winterpulli trägt, muss sie wirklich arg aufpassen, dass das Piercing nicht am Pullover hängen bleibt, dass soll nicht so schön tun aber so an sich, tat ihr das Stechen nicht weh 🙂 (ich wollte dir keine Angst machen)

    Aber im Grunde genommen, musst du es selbst wissen ob du dich traust und ob du das wirklich willst.

    Meine persönliche Meinung: Ich habe auch schon mal an ein Bauchnabelpiercing gedacht, doch um ehrlich zu sein, finde ich das langsam langweilig…Warum? Weil es einfach jeder hat und es ist einfach nichts besonderes mehr…deshalb ließ ich mir nie eines stechen…aber wenn es dir gefällt, warum nicht?

    hoffe ich konnte dir ein klein wenig helfen

    lg

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen