Zungenpiercing- wie pflegt man es wirklich?

Frage

werde mir nächste woche ein zungenpiercing machen lassen. Klar werde ich auch meinen Piercer nochmal wegen allem fragen,aber ich informiere mich gerne vorher schon immer über alles. und ich jetzt 1000x gelesen habe, dass man KEINE milchprodukte essen darf aber genauso oft dass man sie essen darf wollte ich fragen, was stimmt denn nun? Wie habt ihr eure Zunge nach dem piercen geplfelgt? Und stimmt das, das Ananassaft helfen soll, das anschwellen zu vermeiden?
Und bitte keine Kommentare, wie unschön es aussieht. Ich wünsch es mir schon seit knapp 3 Jahren und jeder hat einen anderen geshmack. ich mache die sachen die mir gefallen und nicht den anderen (:

Beste Antwort:

Answer by Jack
Ananassaft? 😀 Süß. Nein, der hilft nicht viel. aber eins nach dem anderen.

Schmerzmittel, falls es gar nicht mehr geht.
Nikotinpflaster, falls du rauchen musst. Ist besser als in der Zeit zu rauchen.
Eine Mundspühlung mit Chlorhexidin, das ist ein Antiseptikum aus der Zahnmedizin. Alles andere ist Blödsinn, da es nicht ausreichend desinfiziert, da könntest du auch gleich mit Whiskey gurgeln und der wäre effektiver als Listerine und Co. Nach Bedarf spühlen, aber niemals unmittelbar vor dem “essen”.

Milchprodukte. Schwieriges Thema. Ich habe darauf verzichtet, geschadet hat es mir nicht. Allerdings habe ich nach meiner WeisheitszahnOP becherweise Pudding verschlungen, das war auch okay… du musst es für dich entscheiden.
Essen sonst: Nichts scharfes, nichts saures. Deswegen wirst du auch keinen Ananassaft trinken können. Mir waren selbst die Babygläschen mit Fruchtpürree zu sauer, taten weh.
Trinken: Kamillentee, desinfiziert und wirkt antibakteriell, bei Säften musst du gucken, was du aushältst, Softdrinks kannst du absolut vergessen, ebenso Alkohol.

Kühlen. Unter gar keinen Umständen mit Eis. Mit Eis passiert folgendes: Das Eis ist im Mund, schön kühl, alle Gefäße ziehen sich ordentlich zusammen. Das Eis ist weg und nun wird richtig aufgeheizt, denn das Organ muss ja gut durchblutet werden. Schonmal juckende Ohren im Winter gehabt, wenn man wieder ins Warme kam? Ist der gleiche Effekt. Fördert die Durchblutung, bei offenen Wunden aber auch Blutungen. Daher das bitte unterlassen.
Kühler Kamillentee, aber nicht eiskalter.

Ansonsten kann ich dir nur raten, während du es trägst gut auf deine Zähne zu achten, möglichst schnell auf Acrylkugel zu wechseln. Ein Zungenpiercing ist nicht sooo kostspielig, wenn man es wieder entfernen muss, Zähne hingegen schon. Ich hatte auch ein ZP, das ist aber mittlerweile wieder draußen. Meine Zähne waren sehr schnell sehr dankbar.

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

0
Tom Scharlock 8 Monaten 0 Antworten 291 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten

Durchsuchen