Tipps für einen Zungenpiercing?

Frage

also ich will mir nächste woche einen zungenpiercing machen lassen, und jetzt wollt ich fragen, ob das stechen weh tut, und wie lange das dauert bis es abheilt, und darf mann wirklich keinen alkohol die ersten 3 tage trinken, und nicht rauchen nicht essen nur suppe.

Wie lange hat es bei euch gedauert bis es abgeheilt ist, und habt ihr Tipps zum reinigen oder sonst irgend welche tipps
wie lang ist das rauchen nach dem stechen verboten ?

Beste Antwort:

Ein Zungenpiercing ist genauso out wie “Ar*schgeweih”.

Aber wer es braucht, kann direkt zum Hufschmied. Der kümmert sich auch um Esel und Pferde.

Antwort von jizzer

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!


Anlage
aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 7 Antworten 219 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar
    0

    Ich habe meins vor 7 Jahren machen lassen. Es hat nicht wehgetan. Aber da denke ich auch das es natürlich auf den Piercer ankommt. Alkohol weiß ich nicht, aber da die Zunge Stark anschwillt musst oder solltest du zwischendurch eisklümpchen lutschen.

    Ich habe geraucht, aber das liegt an jedem selbst. gesund ist es sicher nicht. Auch wenn man zum Zahnarzt geht sollte man danach nicht rauchen.
    Leider bin ich da nicht so stark es zu unterlassen.
    Aber wenn es irgendwie geht halte Dich daran was der Piercer Dir sagt.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Wie Proud_Lady schon sagt
    der Piercer gibt dir anweisungen alles andere ist eh hören sagen
    Bei mir hat das stechen nicht weh getan aber der stab als er den durchmachte tats etwas weh
    danach hab ich immer mit chlorhexamed gegurgelt und hatte keine probleme weiter
    die zunge schwillt ein wenig an
    ich hab allerdings auch geraucht und normal gegessen

    die ersten spaghetti danach werden ein abenteuer ^^

    Alkohol weiss ich jetzt auch nicht mehr weil ich eh kaum trinke

    lass dich genau von deinem piercer beraten und achte auf hygiene im studio
    frische handschuhe sauberes ambiente etc

    lg jenni

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Ich habe mein zungenpiercing jetzt 1 1/2 Jahre. Ich wollte auch imemr umbedingt eins haben und bereue es keineswegs.

    Den stich habe ich überhaupt nicht gemerkt, mit einmal war schon alles vorbei… Allerdings darf man dann 3 tage nichts essen, kein Alkohol, keine Zigaretten, wie du schon sagst. Die Zunge schwillt dann an und du darfst Eiswürfel lutschen, aber nur aus Wasser. Es fühlt sich dann an wie ein blauer Fleck auf der Zunge.
    Ich habe außer dem Eislutschen 3 mal am Tag mit Listerine, oder meridol meinen Mund gespült.

    Aber es lohnt sich, auch wenn die ersten 2 Wochen das nicht denken lassen =)

    Viel Spaß mit deinem Zungenpiercing, ich hoffe ich konnte dir helfen =)

    Nach 2 Wochen darfst du dir dann einen vernünftigen Stecker reinmachen bzw. rein machen lassen.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Ich hab meins jetzt seit 7 Jahren. Das Stechen an sich tat nicht weh. Wie sich deine Zunge danach verhält, kann dir wohl keiner so genau sagen.
    Bei mir ist zum Beispiel nichts angeschwollen. Und ich habe sofort danach wieder geraucht und drei Tage später schon wieder ganz normal gegessen. Es gibt die verschiedensten Gerüchte von wegen keine Milchprodukte usw… Ich habe Joghurt gegessen, Milch getrunken und passiert ist gar nichts.
    Du solltest aber nach dem Essen mit Kamille spülen, das beugt Entzündungen vor und ein Tipp unter den Insidern sind Halsschmerztabletten, die den Mundraum betäuben.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Ein Zungenpiercing ist eine Form der Körpergestaltung, bei der ein Schmuckstück in einen durch die Zunge hindurchgestochenen Kanal eingesetzt wird. Gewöhnlich handelt es sich dabei um ein vertikal in der Mitte der Zunge platziertes Piercing mit einem Barbell.

    Ich arbeite und pierce selber in einem Piercingstudio… Das meist gestochenePiercing bei uns ist momentan die Zunge… Ich dachte mir: “Man muss alles mal ausprobieren…”
    Erst überlegte ich lange, ich wollte schon seit Jahren eins doch das Problem war dass ich nebenbei Geld mit dem singen verdiene… Tja… Risiko eingehen oder nicht?

    Letzten Samstag ging ich zu meiner Arbeit und ein Mädel kam für ihr Zungenpiercing. Ich wusste ja dass es das am wenigsten schmerzhafte Piercing war (was auch wieder an jedem Menschen selber liegt, mein am wenigsten schmerzhafteste war eindeutig mein Nippelpiercing). Nachdem wir mit dem Mädel fertig waren fragte ich meine Chefin ob sie mich auch mal bitte pieksen würde… Ich machte alles fertig und setzte mich auf den Stuhl. Meine Zunge wurde desinfiziert und makiert… Wegen dem singen wollte ich eigentlich dass das Piercing weiter hinten sitzt aber das ging irgendwie nicht wegen meinem Bändchen unten… Meine Zunge wurde mit ‘ner Zange fixiert und die Nadel wurde hindurch gestochen. Davon merkte ich nur ein leichtes Ziehen, nicht wirklich unangenehm, obwohl ich nicht betäubt wurde… (Zur Info: Ein Zungenpiercing wird schief gestochen… Unten ist es seitlich, oben in der Mitte, das liegt an den Nerven und Muskeln die sich in der Zunge befinden… Ein gerade gestochenes Zungenpiercing in der Mittel kann zu Verlust des Nerves für den sauren Geschmack führen und kann dafür sorgen dass der Muskel durchstochen wird der dafür sorgt dass man sich nicht anhört als hätte man ‘ne Sprachstörung… In dem Fall nützt es auch nichts das Piercing raus zu nehmen, man wird nie wieder normal reden können… )

    Ich lutschte erst mal ein paar Eiswürfel, ich hatte zwar Schmerzen, aber sie waren zu ertragen. Abends schwoll die Zunge erst mal aufs Maximum an… Schmerzen? Ging so… Lutschte den ganzen Abend noch Eiswürfel…

    Für Dich ist es wichtig , das richtige Studio zu finden. Es muss PEINLICH
    sauber sein

    Vorher wird eine Mundspülung durchgeführt.
    Darin ist etwas was betäubt

    Du musst eine Mundspülung kaufen und die Tage ordentlich damit spülen. lege die Flasche in den Kühlschrank.
    Essen wirst Du kaum , der Schmerz zeigt es Dir

    Rauchen ist VERBOT !!!!!!!!!!Nickotin ist für eine Wunde TÖTLICH
    Heilung 4 bis 6 Wochen
    Ich hoffe, ich habe an alles gedacht, ansonsten kannst Du nochmal fragen
    Wünsche Dir alles GUTE
    drücke die Daumen
    LG

    Beste Antwort
  6. Avatar

    hatte auch mal eins,stechen hat nicht weh getan,ich war noch am selben abend in der disko und hab alkohol getrunken und geraucht. essen hat furchtbar wehgetan aber geht auch vorbei.lutsch viele eiswürfel, das hat mir zumindest geholfen 🙂

    Beste Antwort
  7. Avatar
    0

    Jo mei, sowas braucht man nicht, das stört beim KÜSSEN

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen