Piercings im Krankenhaus.?

Frage

Mein Problem ist das: Ich bin im 8. monat schwanger und erwarte in kürze mein erstes Kind, weshalb ich dann logischerweise ins Krankenhaus muss. Nun ich habe 2 Zungenpiercings und ein Lippenbändchen piercing und habe gehört, dass ich diese vor der Geburt entfernen lassen muss. Kann mir jemand sagen wieso? Und könnte ich diese eventuell drin lassen, wenn sie aus Plastik und Gummi sind? Weil sie sehr schnell zuwachsen (innerhalb von ca 2 stunden).

Vielen dank

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt tue ich sie raus aber nur so aus Information.
=)

Beste Antwort:

Soweit ich weiß, kann man Piercings drin lassen, wenn man die Stecker durch weiche Stecker aus Plastik oder Gummi ersetzt. Eine Bekannte hatte eine Weisheitszahn-OP mit Zungenpiercing – sie musste nur einen Gummstecker reinmachen. Das müsste also auch bei dir gehen.

Frag doch am besten bei deinem Gynäkologen oder im Krankenhaus nach.

Antwort von Ani

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 12 Monaten 1 Antwort 180 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antwort ( 1 )

  1. Avatar

    Ich denke: keine Chance: bei Komplikationen muss schleunigst eine Narkose gemacht werden. Das bedeutet Intubierung, und da brauchen die Ärzte absolut freie Bahn.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen