Intimpiercing vs. Intimtatoo, was lieber nehmen?

Frage

Habt ihr Erfahrungen mit dem einen oder anderen gemacht und könnt mir Tips geben?

Beste Antwort:

ist nur sehr schmerzhaft

Antwort von Yogi Bear

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 11 Monaten 2020-11-21T11:27:00+01:00 10 Antworten 363 Ansichten Neu 0

Antworten ( 10 )

  1. Avatar
    0
    2013-07-01T01:39:09+02:00

    intimtatoos sind cool.
    ich wollte mir immer “kein trinkwasser” auf das schambein tätowieren lassen.
    bin ich aber wegen anderen “baustellen” noch nicht zu gekommen.
    piercings sind auch nicht übel.
    habe selber ein brustwarzenpiercing.
    was genau ist jetzt deine frage?

    in diesem sinne…

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-07-01T02:18:44+02:00

    … wenn deine Intimbereich schmücken willst, nehme eine Keuschheitsgürtel! Das ist viel sichtbarer! :-)))

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-07-01T03:07:35+02:00

    Du fragst noch was man lieber nehmen würde …

    sicher den Intimpiercing am besten gleich mehrere … mensch da haste noch an richter Position … bei jedem SEX was davon … und dein Partner auch …

    also gibts noch Fragen … sicher nicht … danisahni

    @ all … eure DRs machen mir garnix … :-)))) das hier ist noch lange nicht mein DR-Rekord (PS: der liegt bei 11 DRs)

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-07-01T03:27:36+02:00

    vs. = Abkürzung für “gegen”.
    Hier falsch gewählt, da es “oder” heißen müsste.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-07-01T04:21:43+02:00

    Also ich habe weder Erfahrung mit einem Intimpiercing noch mit einem Intimtatoo. Aber schmerzhaft ist es auf alle Fälle!

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-07-01T04:23:43+02:00

    Je mehr desto besser sonst würdest du doch viel zu normal ausschauen.

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-07-01T05:17:49+02:00

    Ein Intim Tattoo oder Piercing ist eine sehr intime angelegenheit. Aus diesem Grund sollte immer eine Begleitperson Eures Vertrauens mit anwesend sein, vor dem Piercing – Raum auf Euch wartet. Oder bestenfalls, der Lebenspartner, bester Freund der dann, nätürlich nur nach Euren Wünschen, mit anwesend, also bei Euch ist. In der Tattoo Box werden die Intimpiercings und Tattoos möglichst mit kleinstem sichtbereich und so zügig wie möglich durchgeführt.

    Die meisten Intimtattoos heilen bei richtiger Pflege innerhalb von 2 – 4 Monate ab. Bei schwierigeren Intimpiercings kann es je nach Art des Piercings auf der Stelle an der gepierct wurde, bis zu 8 Monaten dauern. Dies ist allerdings von der Art des Piercings abhängig und wird vor Beginn genau erklärt.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-07-01T05:44:50+02:00

    Lieber keine!

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-07-01T06:28:04+02:00

    wie wärs mit der aufschrift: “nur für dich!” paßt immer.

    bilder mit tollem schmuck hab ich mal irgendwo gesehen. stell ich mir aber nicht sehr praktisch vor.
    in der engen hose oder unterm bikini und beim laufen klapperts dann….!!!

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.