Derbe auf die Zunge gebissen – Was tun gegen Schwellung, Blutung und Desinfizieren?

Frage

Hi hab mir grad beim essen derbe auf die zunge gebissen und son kleinen Hautlappen unten, links abgebissen. Nicht sonderlich groß tut aber weh wie sau. Fühlt sich an, als hätt ich mir einen Zungenpiercing gestochen.

Ich hab kein Eis mehr, aber die zwei Würfel die ich gelütscht habe waren klasse weil ich es dann nicht mehr gefühlt hatte.
Jetzt bekomm ich langsam ne Schwellung, bluten tuts nur noch wenig, aber der Schmerz bleibt. Kein Eis mehr da. Kann ich Salbeitee zum desinfizieren trinken auch wenn der noch warm ist?

Habt ihr noch andere Tipps?

Wie mach ich das mit dem rauchen, das wusst ich nicht. Nervt mich grad am aller meisten. 🙁

Beste Antwort:

Answer by Almkicker
Nicht rauchen. Auch wenn die Zunge zugeheilt ist. Du bekommst eine Blutvergiftung.

Kamille ist gut.

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 11 Monaten 2020-11-21T11:27:00+01:00 3 Antworten 147 Ansichten Neu 0

Antworten ( 3 )

  1. Avatar
    0
    2014-02-05T08:18:43+01:00

    die mundhöhle desinfiziert sich selbsttätig… keine sorgen..!

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2014-02-05T08:49:01+01:00

    Spüle mit Kamillentee.

    Hast Du zufällig Arnica oder Calendula im Haus?

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2014-02-05T09:41:12+01:00

    Trink den Tee einfach kalt, mach daraus Eiswürfel, denn nur Eis nimmt die Schwellung.
    Lidocainspray wäre jetzt praktisch, wenn du das hast, drauf damit.
    Oder, wenn das im Haus ist, Kamistadgel.
    Heiß und scharf weg lassen.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.