Zungenpiercing,präventiv vor “Fressattacken”?

Frage

O.K.
Ich habe es getan,auf meine “alten Tage”habe ich mir vorgestern ein Zungenpiercing stechen lassen.Ich lutsche brav Kamillenteeeiswürfel,spüle meinen Mund ab und zu mit ODOL änlichem(antibakteriell wirkendese Zeugs)und passe auch sonst etwas mehr auf meine Zunge auf.Ich darf auch nichts krümeliges essen und ich bin mit weniger Essen schneller satt,da ich bewusst und langsam essen muss.
Wie lange hat bei eurem ZP der Heilungsprozess gedauert?
Welche Stecherfahrungen habt ihr gemacht?

merry x-mas at all!
Das Stechen hat bei mir ein Doktor vorgenommen der 2mal im Monat bei uns im Tattostudio arbeitet.Ich wollte es ohne locale Betäubung,aber ohne wollte er es nicht tun.
Wieviel habt ihr für eures bezahlen müssen??

Beste Antwort:

Herzlichen Glückwunsch !

Antwort von Schwarzbrot

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 6 Monaten 2021-03-17T11:47:00+01:00 5 Antworten 226 Ansichten Neu 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-12T19:59:43+02:00

    Eine Woche war meine Zunge total geschwollen konnte nur Baby Brei essen, Hipp und Alete.
    Nach einer Woche ist alles beim alten ich hatte auch abgenommen und dann wieder zu jo jo!!!!!!
    Naja Pass drauf auf ich hab meines seit ich 18 bin also schon 4 Jahre! Und es ist mein ein und alles!!!!
    Wünsche dir auch schöne Weihnachten und rutsch gut ins neue Jahr
    Lg dani

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-12T20:05:06+02:00

    Piercing ist Geschmackssache. Wenn es gegen Fressatacken schuetzen soll ist am besten ein zentrales Piercing durch beide Lippen und die Zunge.
    Merry X-mas to all of you (at all heisst was Anderes)

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-12T20:48:27+02:00

    Meins war fast 3 wochen geschwollen… hab auch mächtig abgenommen (alete und brei und so) hatte das aber schnell wieder drauf (schade eigentlich)
    Ansonsten ist meins auch mit betäubung von einem Medizinstudenten gestochen worden und nachdem es nicht mehr dick war konnte ich auch wieder alles essen…

    Ich hab das jetzt seit puh… 7 jahre oder so und möchte es auch nicht mehr missen…

    aber odol zum spülen? ich musste mir extra so nen zeug inner apotheke holen….

    Na ja… nen ganz leichtes lispeln hab ich schon seit dem aber das ist ganz selten und auch nicht so schlimm….

    Merry x-mas

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-12T20:49:20+02:00

    Ich hatte keine Betäubung…
    Ich habe überhaupt nicht darauf geachtet was man essen soll, und was nicht… Aus dem Piercingstudio raus und erst mal eine geraucht.
    Bin am 2. Tag (nach dem Stechen) auf ner Party gewesen, viel Alkohol getrunken und mehr als sonst geraucht,
    konnte aber am 3. Tag schon wieder Semmel essen, wenn auch etwas langsam und unkoordiniert.
    Hab ab dem Zeitpunkt wieder alles gegessen…
    Ich hab in den ersten Tagen literweise kaltes Wasser getrunken – musste tausend mal auf die Toilette ^^
    und nach dem Essen und rauchen immer so n Desinfektionsspray aufs und unters Piercing gesprüht.
    Aber ich denke, es ist bei jedem anders.
    Normal verheilen Piercings bei mir ganz schlecht, und bei meiner Freundin nach 2 wochen, in dem fall war es genau umgekehrt. Sie konnte bei ihrem Zungenpiercing fast 3 Wochen lang nicht richtig essen…

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-12T21:41:24+02:00

    Also ich war 31 und mein Mann war 32 als wir die Zunge stechen liesen…Ich hab noch ein paar andere Piercings……Die Zunge komischerweise war nach einer Woche abgeheilt,also ich konnte nicht so gut essen,hatte damals auch 2 kg abgenommen,da hatte ich mehr Probleme beim ersten Bauchnabelpiercing,das hab ich nach 10 monaten raus,hab es aber hier in Amerika nochmal und besser stechen lassen …..Was das Zungenpiercing besser verheilen laesst,ist Wassereis,kuehlt schoen,und heilt, das wuerd ich Dir auch empfehln…….Mein Mann seins,war nicht geschwollen,der hat gleich am selben Tag sich fried chicken reingedrueckt,natuerlich auch etwas langsamer als sonst…hahhahahah…..Bei manchen,heilt es eben schneller……ach ja,Piercings und Tattoos sind total billig hier,hab grad mal zwischen 25 und 35 Dollar fuer all meine Piercings bezahlt………alle werden hier ohne Betauebung gemacht………

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.