ich will mir gern ein zugenpircing machen. ich habe aber ich habe in dieser zeit auch eine wuzelbehandlung.?

Frage

ich will mir gern ein zugenpircing machen. ich habe aber ich habe in dieser zeit auch eine wuzelbehandlung.? ist es möglich an den gleichen tag der wurzelbehandlung ein zungenpiercing machen lasse???

Beste Antwort:

Also nach einer wurzelbehandlung liegst du erstmal flach. Und das solltest du lieber an verschiedenen tagen machen.

Antwort von Dove of War

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-08-09T11:42:00+02:00 12 Antworten 232 Ansichten Neu 0

Antworten ( 12 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-07T06:55:23+02:00

    Ja, sicher ist das möglich, wenn du recht schnell bist, dann hast du sogar noch den Betäubungseffekt der Spritze vom Zahnarzt in der Zunge sitzen!

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-07T07:13:52+02:00

    erst WUZEL dann ZUGE

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-07T07:53:05+02:00

    Und dann hast Du den letzten Kuss bekommen. Das ist OUT oder ist das noch nicht vorgedrungen.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-05-07T08:40:22+02:00

    Ist das dein Ernst????
    Ich würd dir raten mit der Wurzelbehandlung zu warten! Wurzelbehandlungen sind sehr schmerzhaft. Außerdem schwillt evt. deine Zunge an & du kannst dann nicht mal mehr eine Schmerztablette schlucken.
    Mein Bekannter hat schon 2 mal innerhalb von 5 Jahren seine Zungenpiercingings verschluckt. Aber sonst hat er keine Probleme damit.
    Würd auf jeden Fall dem dem Stechen noch warten, das läuft dir schon nicht davon.
    wünsch dir schon mal Gute Besserung!

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-05-07T08:51:00+02:00

    kannst du rihig machen, aber erst der zahnarzt und dann das piercing. als ich nee wurzelbehandlung hatte, hat mir der zahnarzt den ganzen kiefer betäubt……würde ich dir auch empfehlen, dann ist die wurzelbehandlung angenehm.
    dann hast du ja schon nee betäubung und dann merkst du auch dein piercing nicht mehr.

    frag aber beim ahnarzt nach ob du in den nächsten wochen nochmal zur behandlung musst. meiner hat mich geröngt und dann müsste es raus.

    frag ihn also lieber nochmal was er davon hält.

    wenn es so war wie bei mir kannst du es machen lassen.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-05-07T09:38:27+02:00

    Ja. Ich glaube bei jemandem wie Dir ist ein Zungenpiercing wirklich wichtig. Du scheinst sonst keine anderen Probleme zu haben, Deine Rechtschreibung sieht zumindest schon mal genau so aus, wie Du mit einem frischen Zungenpiercing sprechen wirst….

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-05-07T10:06:48+02:00

    Entscheide dich NACH der ersten Sitzung der Wurzelbehandlung ….ich gehe davon aus,dass sich dann deine Frage von alleine beantworten wird.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-05-07T11:01:38+02:00

    Ich würde Dir von einem Zungenpiercing grundsätzlich abraten, weil dadurch Nerven der Zunge geschädigt werden können.

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-05-07T11:20:12+02:00

    Ich würde dir raten zu warten.
    Ne wurzelbehandlung ist meist mit nur einer Sitzung nicht abgetan da sind es meist 2-4 und bei jeder wird ein Röntgenbild gemacht bei dem ja das ding im Mund raus muß.
    Und wenns gerad erst gestochen ist is das rein raus auch nich so gut.

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-05-07T11:41:33+02:00

    Lass doch lieber erst mal die Wurzelbehandlung über dich ergehen, und wenn alles wieder gut ist lass dir eins stechen.. du weißt ja bestimmt, die Zunge wird ziemlich dick vom piercen..

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2013-05-07T12:02:54+02:00

    Kein guter Piercer würde dir nach einer Wurzelbehandlung ein Zungenpiercing machen , da auch ein Piercing gewisse Risiken mit sich bringt !!! Als ich mir meins machen lassen habe musste ich Unterschreiben das ich kein Alkohol , Drogen oder Medikamente zu mir genommen habe . Falls etwas schief geht kann das sehr böse enden !!!
    Falls dein Piercer es doch machen sollte würde ich mir gut überlegen ob es der richtige ist , weil durch die Betäubung beim Zahnarzt kann deine Zunge anschwellen oder einige andere Veränderungen treten auf .So kann der Piercer nicht richtig beurteilen wie lang der Stab sein muss oder wo er am besten Sticht ( Es verläuft eine dicke Vene unter deiner Zunge die er Treffen kann ) .

    Falls du das Piercing vor der Behandlung stechen lassen willst hast du auch schlechte Karten , da der Arzt wahrscheinlich von dir verlangt das du es wieder Entfernst .

    Also erst Zähne dann Piercing

    Als beste Antwort auswählen
  12. Avatar
    0
    2013-05-07T12:25:10+02:00

    Ist eventuell möglich, aber nicht zu empfehlen.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.