Helix-Piercings- Wer kennt sich damit aus?

Frage

Ich habe mir vor fast 2 Wochen links und rechts je 1 Helix stechen lassen. Letzte Woche war ich bei meinem Piercer, und der meinte, dass sähe alles gut aus. Jedoch hat sich gestern Abend gelblicher Schorf gebildet. Habe zwar gelesen, dass das vom Wundwasser käme, habe jedoch Bedenken, dass es auch eine Entzündung sein könnte. Ich desinfiziere es ca 5 mal täglich mit Octinosept (Hände reinige ich auch zuvor penibel). Mein Piercer hatte mir das zwar auch schon gesagt, dass solcher Schorf sich bilden könnte- bin aber etwas vorsichtig, da ich schon früher Probleme mit Ohrlöchern hatte.

Kann mir jemand was dazu sagen? Meinen Piercer werde ich morgen aufsuchen, möchte nur im Vorfeld ein paar Infos haben.

Beste Antwort:

man kann es auch übertreiben, die hygiene! ich hab auch so ein piercing, so ein schorf is ab und an normal! wenn du eine normale mundhygiene hast, und du sowieso jetz noch desinfizierst, is alles ok, übertreibs aber auch net! tut es denn weh? is es gerötet? nein..
also kein stress, du guckst ja morgen sowieso nochmal vorbei beim piercer.
und nochwas: finger weg! hör auf ständig da irgendwas dran zu machen! schon klar, dass sich dann mehr schorf bildet, wie soll es denn heilen wenn du ständig dran was machst…

Antwort von schatzisbeste01

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

left ear
Helix Piercing
Image by quinnnchick
newly inserted 3/4" kaos star plugs

in Arbeit 0
Tom Scharlock 7 Monaten 2021-02-15T11:46:00+01:00 2 Antworten 238 Ansichten Neu 0

Antworten ( 2 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-17T06:21:39+02:00

    Mit Piercings kennt sich dein Piercer aus und mit Entzündungen dein Arzt.

    Letzteres darf man in Anbetracht eines langjährigen wissenschaftlichen Studiums als sicher annehmen, auf ersteres kann man angesichts der Ausbildungserfordernisse nur hoffen. Hühner zu braten stellt da höhere Anforderungen.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-17T07:06:56+02:00

    Das ist völlig normal.
    Mach den Schorf einfach mit einem wattestäbchen und wasser weg.
    Was ich eher beunruhigend finde: 5täglich Octinosept?
    Ich weiß nicht aber ist das nicht zu viel des guten? Mir wurde bisher immer gesagt ich sollte das Piercing 2x täglich reinigen und das hat auch prima funktioniert.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.