Dehnstab klebt an der Haut fest. ?

Frage

Hallo ich hab vor ein paar Stunden mein Ohr auf 8mm gedehnt da ich den Tunnel danach nicht reingebracht habe, habe ich meinen dehnstab nun für ein paar mehr Stunden nochmal drin gelassen. Als ich gerade versucht habe den dehnstab raus zu machen hat sich nichts bewegt ich wollte aber auch nicht zu fest drücken da das sonst wahrscheinlich zum Bluten anfängt. Wisst ihr was ich tun kann um ihn praktisch von meiner haut lösen zu können? Ich hatte zuvor noch nie das Problem und bei meinen rechten Ohr lief auch alles gut.

Beste Antwort:

Ach, Ohr heißt das heutzutage – na gut.
Ich hatte meinen Dehnstab (∅ 30mm)
auch mal wo reingesteckt. Und als ich
ihn dann bewegen wollte, ging nichts mehr.
Schließlich fing das noch zum Bluten an,
nie wieder!

Antwort von Tom

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-02-15T11:46:00+01:00 6 Antworten 273 Ansichten Neu 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-15T17:04:48+02:00

    Ohr? ahso .. ne dann bin ich falsch hier…sorry ehm hehe Tom Scharlock—> lach

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-15T17:56:40+02:00

    Schnell hin- und herdrehen, dann mit einem festen Ruck herausreißen!

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-15T18:35:46+02:00

    Geh unter die Dusche und dann lass das Wasser auf das Ohr laufen, während du am Ohrläppchen und an der Ohrmuschel ziehst. Erst das Ohr nach oben halten, damit das Wasser rein laufen kann und dann mit ziehen und wackeln versuchen, den Stab raus zuziehen.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-15T18:50:55+02:00

    Hol dir mal aus der Apotheke ein Fläschchen reinen Alkohol und betupfe damit die Stelle .Wenn die Stelle dann aufgeweicht ist ,kannst du vorsichtig diesen Stab ausdrehen .
    Alkohol in dieser Form hat auch noch eine desinfizierende Wirkung .

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-15T19:34:52+02:00

    Warmes Wasser drüberlaufen lassen. Festkleben kann es aber nur, wenn Flüssigkeit aus der Haut austritt, Blut oder Lymphe, die dann trocknet. Da wirst du dir wahrscheinlich die Tunnelwand angeritzt haben.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-15T20:04:38+02:00

    Zum Arzt gehen ist die einzige sichere Lösung!

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.