Zungenpircing, was meint ihr dazu?

Frage

Ich möchte seit einem Jahr ein Zungenpircing. Meine Mutter erlaubt es mir aber erst wenn ich 18 bin. (geht nicht mehr lange) Bauch und Lippenpircing habe ich schon, aber bei der Zunge meint sie, dass es den Zähnen schadet und sie findet es sieht hässlich aus. Dabei sieht man es ja nur selten wenn man redet! Und eine Freundin von mir hat eines, das ziemlich weit hinten ist, weil das anscheinend den Zähnen nicht so schadet.
Was haltet ihr von dem ganzen?

Hast du die bessere Antwort? Antworte hier!

aktiv 0
Tom Scharlock 7 Monaten 18 Antworten 153 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 18 )

  1. Avatar

    piercings sind ekelhaft.. egal wo

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Kann deiner Mutter und meinen Vorantwortern nur zustimmen!
    Leider kannst du ab 18 sowas ohne zu fragen tun, alse warte mit dem Verunstalten!

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Hey,
    meine Cousine war mal Zahnarzthelferin und hatte auch ein Zungenpiercing.
    Es kommt auf den Schmuck drauf an und wie weit hinten das Piercing ist und natürlich wieviel du damit rumspielst.
    Allgemein ist das jedem seine Sache mit den Piercings, wenn du eins willst, lass dir eins stechen und gib keinen Wert auf Aussagen, wie “die sind ekelhaft”
    LG und viel Glück!

    Beste Antwort
  4. Avatar

    also ich hab generell nix gegen piercings,auch wenn ich mir keins durch die zunge tackern lassen würde, wegen den möglichen zahnschäden weiß ich selber nichts, aber hier wird dieses thema auch behandelt :

    http://www.gesundheitsfrage.net/frage/sind-zungenpiercings-fuer-die-zaehne-schaedlich

    http://www.med1.de/Forum/Zahnmedizin/334194/

    hoffe ich war hilfreich

    Beste Antwort
  5. Avatar
    0

    Also was an einem Zungenpiercing ekelhaft sein soll weiß ich jetzt nicht so genau. Vielleicht könnten die Herrschaften das mal erläutern…
    Nun zu meiner Meinung. Ich selber habe seit fast 10 Jahren ein Zungenpiercing und würde es mir immer wieder stechen lassen. Klar, die ersten paar Tage tut es weh und die Zunge ist dick, wobei das bei jedem auch anders ist. Ich hab auch keine Probleme mit dem sprechen gehabt oder so. Probleme mit den Zähnen hab ich seitdem auch nicht mehr als vorher auch.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Höre nicht auf andere, wenn es Dir gefällt dann mache dir eins. Es sollte jeder selber entscheiden 😉

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Ich hatte auch zwei Jahre lang eins drin ! Also meinen Zähnen hat es nicht geschadet ! Aber das jedem selbst überlassen ! Wenn deine Mutter es nicht erlaubt, mußt du halt warten !

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Ich finds ekelig, weil in dem Loch ständig Essenreste kleben, und wenn die Leute ständig damit spielen ist das echt nervig anzusehen.

    lg

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Das Problem ist die Pflege, iss mal Spinat oder Grießbrei – das bleibt kleben.

    Außerdem nuscheln die meisten damit.

    Ansonsten soll doch jeder das machen was er für schön empfindet.

    MfG

    Beste Antwort
  10. Avatar

    ich finde einen zungenpiercing nicht wirklich schön, eher hässlich.außerdem ist das sehr ungesund für die zähne.ganz ehrlich, glaubst du, dass du später (mit 40 ) einen zungenpiercing schön findest? klar man kann den wieder rausnehmen,aber ich glaube ein löchlein wird bleiben.Ich rate dir einfach nur, es zu lassen, denn später wirst du es sicher bereuen.

    Beste Antwort
  11. Avatar

    finde ich ekelig wenn ich ein mädchen mit zp küsse
    am schönsten ist oberlippe

    Beste Antwort
  12. Avatar

    also ich habe seit 7 jahren selbst eins.und ich muss sagen ich bereue es nicht und keiner meiner freunde hat es bis jetzt eklig gefunden.jeder fands schön und vor allem mal sehr abwechslungsreich.aber ich muss sagen das vorne an meinem schneidezahn ein stück herausgebrochen ist.ich war beim zahnarzt der hat es wieder gerichtet.also abraten kann ich niemanden davon,man muss es selbst entscheiden und einen wirklich guten piercer finden!das ist das A O!!!!ich habe auch schon versaute zungenpiercings gesehen wo der stab in den ersten tagen zu kurz gewählt war und die zunge nicht richtig anschwellen konnte und richtig blau grün wurde.denn der erste stab den man bekommt ist erst mal überlang.nach ein paar tagen geht man zum piercer und der kürzt es.

    gruss sarah

    Beste Antwort
  13. Avatar

    an deiner stelle würde ich warten bis ich 18 bin und mich mehr erkundigen, weil es ja doch eine ziemliche entscheidung ist.
    machs wenn du keine bedenken hast.

    Beste Antwort
  14. Avatar

    Hey :]
    Du musst das selbst entscheiden , aber ich würde es vllt. nicht unbedingt machen.
    Wenn es dir in 20 Jahren nicht mehr gefällt und du es raus nimmst hast du ein Loch in deiner Zunge.

    Ein Freund von mir hat das machen lassen (vor 10 jahren)
    er bereut es ,dass er es machen lasen hat.
    Er hat jetzt immer ein Loch drin.

    Naja ,aber dass musst du selbst entscheiden.
    Überleg es dir aber noch mal ganz genau.
    Lg

    Beste Antwort
  15. Avatar

    Ich finde es schön! Will auch eins später.
    Und ignoriere einfach die Idioten hier, die schreiben ”Ekelig”! Was ist denn daran ekelig bitteschön o.O
    Wenn es dir gefällt lass es machen. Das sieht man ja fast eh nicht, im gegensatz du dem an der Lippe beispielsweise.
    Und beim küssen fühlt es sich wohl auch nicht schlecht an, habe ich schon von mehreren Leuten gehört.

    Beste Antwort
  16. Avatar
    0

    Finde ich nicht schön. Haben so viele Leute.
    Es hat keine Vorteile.
    Deine Zunge wird geschwollen sein und du wist nur noch Babybrei, Suppe, … essen können bis es abgeheilt ist.
    Es kann vereitern, hmmm lecker ! xD

    Beste Antwort
  17. Avatar

    Trage mein Piercing jetzt 3 Jahre und hatte noch nie Probleme
    würde es mir aber nicht nochmal stechen lassen die 1 woche nach diesem Piercing war die schlimmste überhaupt .( Alles Angeschwollen und Schmerzen ) aber habs überlebt

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen