Woran erkenne ich ob mein Piercing zu kurz ist?

Frage

Ich hab mir heute ein neues Piercing gekauft.Mein altes war zu lang,das konnte ich sehen weil z.B. beim sitzen das PTFE noch ca 2mm rausgeguckt hatte.Nun hab ich mir heute ein neues gekauft(10mm) länge es sitzt genau am Stichkanal an und endet auch dort,Ist das Piercing jetzt doch etwas zu kurz?
-Es ist 10mm lang
-Chirugiestahl
-unten ist ein Herz oben eine Normale Kugel
-Bauchnabel 😉

Beste Antwort:

Komm vorbei und lass mal gucken

Antwort von holladiria

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-03-09T11:46:00+01:00 3 Antworten 181 Ansichten Neu 0

Antworten ( 3 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-30T17:55:02+02:00

    um was für ein Piercing handelt es sich?!
    –> mehr Details

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-30T18:44:42+02:00

    wenn es sich um die zunge handelt so ist es zu kurz-eine zunge schwillt IMMER an und klingt wieder ab…
    bei anderen stellen ist es egal-musst du nach *druckstellen* gehen…

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-30T19:12:20+02:00

    wenn dein bauchnabelpiercing bereits komplett verheilt ist, sollte das kein problem sein.
    du solltest es allerdings beobachten ob du druckstellen bekommst oder ob sich der stichkanal rötet…dann nimm es bitte wieder raus und mach ein längeres rein!
    wenn ein piercing noch relativ frisch ist und noch nicht komplett verheilt ist, mach lieber sofort wieder ein längeres rein! das ist besser zum verheilen!!!
    also im zweifelfall lieber rausnehmen, damit es nicht zu sehr gereizt wird und sich nicht entzündet!
    aber wenn du merkst, dass es weder rot wird, noch in irgendeiner weise weh tut und komplett verheilt ist kannst du es ohne bedenken drin lassen =).

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.