Wieso verbietet meine mutter mir ein Piercing ? wie kann ich sie überreden ?

Frage

ich bin 15 & meine Mutter verbietet mir ein Piercing und jeder hat eins selbst 13 und 14 Jährige , Meine Schwester hatte mit 15 auch eins & mir verbietet sie das..
wir haben 3 Hunde & den kauft sie alles.. obwohl das nur Hunde sind.
ich hasse es. !!

Beste Antwort:

Also ohne zu sagen wo du das Piercing gern haben möchtest, würde ich die Frage nicht eindeutig beantworten. Aber ich glaub ich würde es meiner (imaginären) Tochter auch nicht erlauben.

Antwort von johnifocus

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 4 Wochen 9 Antworten 41 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 9 )

  1. Avatar
    0

    Was für ein Piercing willst du denn?
    Ich denke, sie macht sich Gedanken darüber, was andere Leute über dich (oder sie, weil sie es dir erlaubt) denken könnten oder dass ein Piercing (jenachdem was für eins) in einem Vorstellungsgespräch nicht unbedingt gut rüberkommt. Oder sie mag Piercings einfach nicht.
    Versuch in Ruhe mit ihr zu sprechen. Du kannst ihr vorschlagen, mit dir zu einem Piercingstudio zu gehen, wo ihr euch anseht, wie es um die Hygiene und Kompetenz des Piercers bestellt ist. Versuch es nicht mit Argumenten wie “Aber meine Freunde haben auch alle eins”, das hilft nicht weiter und zeigt deiner Mutter höchstens, dass du nur eins willst, weil alle eins haben.
    Geh vernünftig an die Sache ran, sag ihr, du bezahlst es selber und würdest auch bis zu deinem 16. Geburtstag warten. Frag, was sie dagegen hat, damit du sie verstehst und erklär ihr, wieso du eins möchtest, damit sie dich versteht.

    Viel Glück.

    PS: Wenn sie sich dennoch nicht darauf einlässt oder nicht mit dir darüber diskutieren möchte, musst du das akzeptieren. Lass dich bloß nicht von jemandem piercen, der keine Ahnung hat, da kannst du dir böse Infektionen und andere lustige Dinge einfangen – dann lieber 3 Jahre warten, so schwer es sich anhört.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    weil sie vermutlich ein wenig weiter als von heute bis morgen denkt… und vermutlich gerade durch deine Schwester erkannt hat, was es für ein Fehler war…

    und außerdem… nur weil eben JEDER das gerade hat (was ich allerdings tatsächlich ernsthaft bezweifle!) und es aktuell IN ist… muss man deshalb noch lange nicht der Horde nachlaufen wie ein blindes Tier… oder springst du auch ungesichert von ‘nem Hochhaus runter, nur weil etliche das machen?

    du bist 15… schalt mal deinen Kopf dafür ein, wofür er dir eigentlich gewachsen ist… nämlich zum denken 😉

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Deiner Mutter geht es sicher nicht um die Kosten eines Piercings.
    Sie will dich vor Schaden bewahren – auch beim Piercen kann allerhand schief gehen: durchstochene Nervenbahnen (mit Hängelidern, Lippenlähmungen als Folge) oder eitrigen Infektionen etc.
    Warte doch noch die 3 Jahre bis du 18 bist. Dann kannst du dir alle Piercings die du willst machen lassen – aber dann willst du vielleicht gar keine mehr………..

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Meine hat es mir mit 15 auch verboten, mit 25 hab ich dann mein erstes Piercing machen lassen, wie du siehst hab ich es mir auch noch gut überlegt bevor ich losgerannt bin 😉 heute hab ich 2 Piercings zu bestzeiten waren es 4 aber es ist nicht alles Gold was glänzt… Ich steh zu meinen Piercings und werde sie behalten, warte ab wie du es in ein paar Jahren siehst, ich weiss selbst das es schwer fällt zu warten grade wenn man sich einer Sache soooo sicher ist. Vielleicht bist du ihr irgendwann ja sogar dankbar das sie es dir verboten hat 😉 Also durchhalten und wenn du es mit 18 noch willst gehst du dann halt hin und lässt machen was du haben möchtest…

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Hier im Nachbardorf ist ein Junge nach einem Zungenpiercing ins Koma gefallen und jetzt schwerbehindert. Deshalb habe ich es meinen Kindern auch nicht erlaubt. Aber weil sie den Jungen kannten, kamen sie bisher auch nicht auf die Idee.

    Wenn ich deine Mutter wäre, hättest du nicht die geringste Chance mich zu überreden.Außerdem mag ich sowas sowieso nicht leiden.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Deine Mutter hat Recht ! Piercing ist total asi !

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Also, nur weil andere Mädchen ein Piercing haben, obwohl sie jünger sind als du, sollte dir egal sein. Deren Eltern waren wohl damit einverstanden, dass die sich den Körper verschandeln.

    Ich selbst war zwar auch 13, als ich mir Ohrringe habe stechen lassen. Meine Mutter wusste davon vorher auch nichts. Aber als sie es dann sah, sagte sie nur, dass ich damit ja herumlaufen muss und nicht sie!

    Aber das, was die Jugendlichen heutzutage so alles mit ihrem Körper machen lassen … also Ringe in der Nase, im Bauchnabel usw.
    Nun ja, wenn ich ein Kind hätte, würde ich ihm so etwas niemals erlauben. Erst mit 18, wenn ich dann als Mutter sowieso nichts mehr sagen könnte, wäre es für mich okay!

    Vielleicht erlaubt es deine Mutter nicht, gerade weil deine Schwester ein Piercing bekommen hat mit 15. Deine Mutter wusste wahrscheinlich vorher nicht, wie so etwas aussieht und hat deshalb ihr Einverständnis gegeben.

    Wärst du die ältere Schwester gewesen, hättest du jetzt das Piercing und deine Schwester nicht. Die Welt kann schon mal ganz schön ungerecht sein! Aber damit wirst du leben müssen!

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Ich kann mich irren, aber ich glaube nicht, dass sie dir das Piercing verbietet, weil es Geld kostet. Ich denk eher, dass sie nicht erlauben möchte, dass du dich an deinem Körper verletzen lässt. Versteh mich nicht falsch, ich habe selbst einige Piercings und ich finde sie schön. Aber ich war volljährig und hab mich selbst dazu entschieden, als ich alt genug war dafür.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass deine Mutter sich nicht irgendwann vorwerfen lassen möchte, dass sie es ja hätte verhindern können.

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Nun komm mal wieder runter- Das sie es bei Deiner Schwester erlaubt hat, hat sie wohl schon längst bereut und deshalb will sie es nicht bei Dir auch erlauben
    Ich als Mutter würde es auch nicht erlauben, würde mich sogar Strafbar achen, weil das erst ab 18 gesetzlich erlaubt ist und wenn Du es heimlich machen würdest kann ich als Mutter den Kerl verklagen der das gemacht hat

    Du bleibst nicht immer 15, irgendwann bist Du 30-40 und dann noch pirsing?
    Auch wenn Du es später raus nimmst es bleibt immer ein loch an der lippe in der nase oder wo Du es haben möchtest – willst Du dass?
    Oder Du verliebst Dich, der auch in Dich aber er will keine die gepirst ist
    oder Du suchst eine Lehrstelle, gehst gepirst da hin und schon war es mit lehrstelle
    Denn die Vorurteile für gepirtse menschen sind nun mal negertiv- mit der kann ja nichts los sein
    Es gibt doch Magnet-Pirsing, die kannst Du abnehmen wann Du möchtest- das wäre doch eine Lösung
    Nur weil es trendy ist, willst Du es auch haben? Rauchst Du auch schon, weil anderere es auch schon tun`Hast Du schon sex, weil andere es auch schon haben?
    Ja`Na dann hast Du aber ein schwaches Selbstbewustsein.

    Das sie die Tiere übertrieben gut Versorgt ist doch richtig auch das sind Lebewesen wie Du und ich und nicht nur Hunde sind

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen