Wie sollte sich eine Krankenschwester bei dem Bewerbungsgespräch für eine neue Arbeitsstelle anziehen?

Frage

Ich stelle diese Frage einfach nochmal in der Hoffnung, noch mehr Anregungen zu finden…

Beste Antwort:

Ich würde sagen eher sportlich.
Also am besten keine hohen Schuhe und olivgrün würde irgendwie gut passen 😉

Antwort von xXK-thAXx

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

True Belly Button Piercing
Piercing
Image by kaderyn
True belly button piercing

aktiv 0
Tom Scharlock 10 Monaten 12 Antworten 14175 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 12 )

  1. Avatar

    Du scheinst Dich aber oft zu bewerben.
    Die Frage kenn ich doch schon.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Ganz einfach seriös. Beurteilt werden sowieso eher das Auftreten und die Körpersprache.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Ich würde eine gute Hose (Stoffhose, kann aber auch eine schicke Jeans sein) anziehen und dazu eine Bluse. Anzug bzw. Kostüm wäre in meinen Augen in dem Fall overdressed.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Nun, nicht gerade in Arbeitskleidung! Aber sicher hast du Kleidung, die nett und nicht überkandidelt aussieht, in der du dich wohlfühlst. Wenn es zu Deiner Person passt! Es sollte stimmig wirken!
    Viel Glück!

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Auf keinen Fall ein Kostüm oder schwarzen Hosenanzug. Besser lässiges knieumspielendes Kleid (Leinen) unifarbend (Naturton) oder Rock (kniebedeckt) + Bluse (gedeckte Farben).

    Beste Antwort
  6. Avatar

    ich würde mich weiß anziehen aber immer noch seriös, dezent schminken, wenig schmuck, keine piercings die man sieht und keine high heels aber auch keine turnschuhe sondern schuhe mit 2-3 cm absatz oder so, hochsteckfrisur

    so würde ich mich anziehn wenn ich ein bewerbungsgespräch für diesen beruf habe

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Ich hatte bei meinem Bewerbungsgespräch zur Ausbildung als Krankenschwester elegante aber doch schlichte Kleidung an.
    Keine hohen Absätze und Blazer und Stoffhose.

    Ich wurde genommen.

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Ganz normale sauber Kleidung. Nichts ausgefallenes wie Emo-, HipHop- oder Punk-Look. Warum soll man sich extra für ein Vorstellungsgespräch ‘verkleiden’ wenn man im Beruf eh Berufskleidung trägt.
    Die Fingernägel sollten nicht zu lang sein. In der Pflege sind lange Fingernägel nicht erlaubt. Lange Fingernägel weisen evtl darauf hin das man nicht gerne anpackt….”es könnte ja ein Nagel abbrechen”.

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Hi!
    ich musste mich auch mal Bewerben für eine Ausbildungsstelle in einer Apotheke in einem Krankenhaus. (ja îch weiss Krankenschwester und Apothekerin sind nicht dasselbe aber ähnlich).
    Am besten du verdeckst alle deine Tatoos wenn du hast
    keine Piercings
    keine langen Nägel, und nicht knallig lackiert
    Haare gebunden ode reinfach gepflegt und nicht irgendwie emo haft

    kein anzug anziehen
    turnschuhe oder pums keine langen!
    und sonst drüber einfach normal pulli shirt oder so einfach kein anzug du bist ja eine krankenschwester!

    ganz wichtig du darfst nicht nach zigaretten stinken!
    und nicht viel schmuck.

    ja ich hoffe ich konnte dir bisschen helfen.

    Beste Antwort
  10. Avatar

    seriös;
    weiße Hose und weiße oder beige Stehkragen – oder Schleifenbluse.

    Beste Antwort
  11. Avatar

    War selbst lange genug in diesem Job und was da gefällt, gilt immer noch: Keine Piercings, keine sichtbaren Tatoos, keine langen Fingernägel, nicht zuviel Make up. Haare nicht aufgedonnert. Nicht nach Zigaretten oder Alk riechen.
    Kleidung eher dezent, Leinen und Baumwolle sind gut, keinen Minirock, ansonsten geht alles, auch Hosenanzug oder Kostüm. (Verena Pooth-Style ist no go)
    Wünsch dir viel Glück! Benjamina

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen