Warum hab ich vor Piercings Angst obwohl ich Tattoos habe?

Frage

Ich hab 2 Tattoos und beide taten für mich nicht weh, und ich würde jeder zeit noch eins machen.
Aber ich hätte auch gerne ein piercing aber ich habe kommischer weiße davor Angst !
Was ich garnicht verstehe weil ich z.b auch nicht vor das stechen von ohr löchern Angst habe .

Weiß vill jemand warum dass so ist?
Oder was ich dagen machen soll?
Oder vill die selben erfahrungen in der hinsicht gemacht?

Danke schonmal für die Antworten .

Lieben gruß
Also ich würde dann an der lippe seitlich mir ein piercing stechen lassen

Beste Antwort:

wie kann ICH es wissen ???

Lieber Gott !!!!

Antwort von Sergio Nepomuk

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

Piercing
Piercing
Image by Cristián Villanueva
Damaris & Cristóbal.

Ver En Negro

in Arbeit 0
Tom Scharlock 7 Monaten 2021-02-15T11:46:00+01:00 5 Antworten 181 Ansichten Neu 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-18T14:59:45+02:00

    Da zeigt sich der Selbsterhaltungsinstinkt von seiner schönsten Seite. Hör auf ihn – in ein paar Jahren würdest du dir sonst vor Scham in den Hintern beißen (“wie konnte ich damals nur so blöd sein, mir Metall in den Körper zu hängen …”)

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-18T15:00:46+02:00

    Erstens kommt es darauf an, am welchen Körperteil du dich piercen lassen möchtest.!
    Ich hab ne Freundin die hat sich letztens am Bauch piercen lassen und sie hat gesagt das hat überhaupt nicht wegetan hat im gegensatz zu der Nase.Es stimmt an der Nase tut es schon weh aber nicht sehr!
    Die Nase ist ein Bestanteil des Gesichts und grenzt am Auge deshlab tut das ja auch weh.
    An den anderen Körperstellen brauchst du aber keine Angst zu haben.
    Du kannst dich ja auch im Piercing Geschäft erkundigen.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-18T15:59:50+02:00

    Vielleicht weil du weisst das du ein Loch mehr in deinen Körper kriegst 😀
    Aber das kann auch folgen haben wenn du es nicht richtig flegst und so dann kann isch das entzünden.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-18T16:28:43+02:00

    Das ist total normal…immerhin wird ja durch die haut gestochen, durch das fleisch. Es geht nicht wie ein Tattoo nur unter 2-3 Hautschichten (weiss es nich genau)
    Aber ich kann dich beruhigen …Unterlippe tut überhaupt nicht weh…ich hab da zwei…

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-18T17:15:42+02:00

    Eine gute Frage. Ich habe auch (schöne) Tattoos, und fand die absolut erträglich beim Stechen. Männer haben da oft mehr gelitten 🙂

    Vor Piercings habe ich auch Angst, vielleicht, weil es da wirklich um echte Löcher in der Haut geht. Ich hattefrüher mal ein Nostril ( Nasenlochpiercing) Sah gut aus, aber es tut höllisch weh!

    Mir kommt es im Nachhinein auch eher wie eine gravierende Verletzung vor als ein Tattoo. Hat wohl mit der Tiefe zu tun und bei einem Tattoo verletzt man keine Nerven, wenn man danebensticht. Bei einem Piercing kann das passieren, besonders im Gesicht.

    Das macht mir speziell beim Piercing Angst.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.