Unterschied zwischen gerade-rund gestochenem Augenbrauenpircing?

Frage

Ich hab ein rund gestochenes Augenbrauenpircing. Jetzt gibt es Pircings, die vor der Augenbraue durchgehen, (siehe Link, unter 1.2mm pircings, augenbraue) die aber nur für gerade gestochene Pircings erhältlich sind. Ich nehme nicht an, dass ich das trotzdem reintun kann ohne was kaputt zu machen?
Hat das schon jemand versucht?

http://bijouteria.ch/index.html

Beste Antwort:

ich muss kotzen

Antwort von Ed Kong

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 1 Antwort 381 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antwort ( 1 )

  1. Avatar
    0

    Hallo!

    Also, rein theoretisch kannst du den Stab einsetzen. Es ist ja nicht so dass dein Piercing “rund gestochen” wäre. Dir wurde nur ein gebogener Stab eingesetzt. Und Narbengewebe ist ja flexibel.

    Nur empfehle ich für Oberflächenpiercings keine geraden Piercingstäbe, da die Spannung auf dem Gewebe eine größere Belastung ist und das Piercing dadurch leichter herauswachsen kann.

    Ich kann deinen Link leider nicht öffnen, aber ich nehme an es geht dir um das Aussehen des Piercings. Du kannst auf diversen Internetseiten oder bei deinem Piercer verschiedene Aufsätze für deinen gebogenen Stab (wahrsch. Banana Barbell?) kaufen. Damit hast du auch ein schönes Piercing!

    Du kannst ja mal hier so durchstöbern: http://www.wildcat.de/link/1o-shop.html , http://www.crazy-factory.com/index.php?language=de&gclid=COfHr-_bpaECFQUUzAodL2akDA

    Liebe Grüße

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen