Schlechte Mutter durch ein Piercing?

Frage

Ich bin 29, Mutter von 3 Kindern und hab mir vor einigen Wochen ein Piercing an der Lippe machen lassen. Ich wollte so eins schon ewig haben aber ich hatte nie wirklich Zeit um zum Piercen zu gehen. Jetzt hab ich das Piercing und werde schräg angesehen. “So was gehört sich für eine Mutter nicht” Ich soll mir mal überlegen wie alt ich bin. Ich wäre ja keine 16 mehr! Stimmt! Aber was bitte ist so schlimm an einem Piercing? Macht mich das gleich zu einer schlechten Mutter? Meinen Kindern geht es wunderbar! Sie finden es cool !! Ich hab mich doch nur Äußerlich verändert. Wenn die jetzt wüssten das ich auch noch 2 andere Piercings habe… ich glaub die würden mich steinigen. Jetzt würde ich auch gerne noch ein KLEINES Tattoo haben… nichts großes, was kleines auf der Schulter… Bin ich dann eine Rabenmutter? Passen Piercings und Tattoos zu einer “guten Mutter”?

Beste Antwort:

Ich habe, seit ich ca. 37 Jahre alt war, ein Tattoo am Ohrläppchen.

Es hat meiner Fähigkeit als Mutter und einzige “Autoritätsperson” *g* keinen Abbruch getan. Meine Tochter hat trotzdem ihr Abi gemacht.

Manchmal denke ich, dass ich (54 Jahre alt) jünger bin, als mancher mit 25 Jahren.

Mach Du Deine Piercings wo sie Dir gefallen und strecke den Kritikern die Zunge raus!

Antwort von Poppy

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 6 Monaten 25 Antworten 29 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 25 )

  1. Avatar

    Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. Typisch deutsche Gesellschaft, was man nicht kennt ist schlecht oder wird schlecht gemacht.
    Bleib du so wie du bist, und kümmere dich nicht so sehr darum was andere sagen, das macht einen höchstens krank.

    Gruß
    Franky

    Beste Antwort
  2. Avatar

    ob tatoo & piercing oder nicht… auf die Liebe kommt es an.

    wollen wir mal lieber hoffen dass deine bekannten ihre eigenen kinder richtig in punkto “vorurteile” erziehen.

    wenn es dir gefällt, dann mach das ruhig.

    liebe Grüße

    Beste Antwort
  3. Avatar
    0

    Absoluter quatsch …. was haben piercings und tatoo´s mit gut oder schlecht zu tun???
    Bin auch tätowiert bin ich deswegen ein schlechter vater????
    Hör nicht auf andere leute und mach das was du für richtig hälst

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Du ,ich kenne Mütter die sehen so was von stinknormal aus und kümmern sich einen Dreck um ihre Kinder.
    Vielleicht wird man ja sogar als Mutter besser mit Piercings weil mans ja Gott und aller Welt beweisen will.
    Ob Du Deine Kinder liebst oder nicht hat ja nichts mit Deinem Körperschmuck zu tun.

    Beste Antwort
  5. Avatar
    0

    Ah mach dir nichts daraus habe selber ein Zungenpiercing,Augenbrauenpiercing und ein Tattoo!

    Und mich Interessiert net was andere Leute denken oder sagen denn ich bin ich und net jemand anderes!

    Lass dich net ärgern 😉

    Beste Antwort
  6. Avatar

    ups,gut dass du das erwähnst,dann scheine ich eine ganz miese rabenmutter zu sein..
    😉

    es geht nich um das äusserliche sondern darum dass man seine kinder liebt,und wenn man sich dann sowas anhören darf dann zweifle ich echt am verstand von solchen leuten!!

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Ohje…lass die doch alle reden, sonst geht`s denjenigen nicht gut; solche Leute brauchen ja immer was zu meckern!
    Und du bist bestimmt keine schlechtere Mutter, nur weil du Piercings & Tattoos! So ein Käse…
    Ich finde, dir sollte es gefallen & du sollst dich wohl fühlen. Siehste ja, deinen Kleinen gefällts ja auch, toll!
    Mach dir ruhig ein Tattoo, ist doch deine Sache & dein Körper was du damit machst. Schlußendlich bist du keinem Rechenschaft schuldig.
    (die, die so laut schreien, tragen bestimmt alle einen Heiligenschein…)

    ps: mir geht`s manchmal nicht anders…wenn ich durch die Stadt gehe schauen mich viele entsetzt an, weil ich mich nicht so anziehe & schminke wie die…naja, ich amüsiere mich nur noch über solche Leute 🙂

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Rabenmutter? Weil du dir Körperschmuck gemacht hast? NEIN! Rabenmütter kümmern sich nicht um ihre Kinder, vernachlässigen sie, geben ihnen nicht alles , was sie brauchen, lieben sie nicht , wie es sein sollte.
    Was hat das mit Piercings oder Tattoos zu tun?
    Gut- es gibt immer noch manche Pauker, die dich in der Elternsprechstunde dann merkwürdig anstarren. Es wird dringend Zeit, dass wir lernen über Äußerlichkeiten wegzusehen und den Menschen hinter dem Piercing, dem Tattoo, der dunklen Haut, den Schlitzaugen oder eben dem was anders ist als an einen selbst zu sehen und zu würdigen.

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Was für ein Schwachsinn! Natürlich bist du deswegen keine schlechte Mutter!
    Das ist leider die Oberflächlichkeit mancher Leute. Die sehen etwas, was ihren Vorstellungen so gar nicht entspricht… und schwupps ist einer abgestempelt.
    Ich kann nur soviel sagen – meine Mama hat auch zwei Tattoos, Schulter und Knöchel, und mein Vater hat sogar mehrere. Na und? Für mich sind sie die besten Eltern der Welt.
    Ignoriere diese intoleranten Stimmen. Hauptsache, du und deine Kinder sind glücklich und euch geht es gut – was anderes zählt nicht.
    Viel Spaß mit deinem Tattoo und den Piercings… und mit deinen Kindern! 🙂

    Beste Antwort
  10. Avatar

    Also ganz ehrlich…. ich versteh die Leute nicht. Alle sind immer auf Äußerlichkeiten fixiert und wenn man tättowiert und gepierct ist, ist man ein schlechter Mensch. Solche Vorurteile kotzen mich an. Das kann ich gar nicht oft genug betonen. Ich bin mir sicher, dass du keine schlechtere Mutter bist, weil du gepierct bist! Ignorier die Leute einfach. Die haben doch gar keine Ahnung, was für ein Mensch du bist.

    Beste Antwort
  11. Avatar

    “ach was!”glaube mir die Kinder geben in der schule an was für ne coole Mama sie haben,den dens nicht gefällt trauen oder sind nur neidisch,Hauptsache dir gefällst,lass die schwätzen und zieh dein Ding durch mit den kiddis absprechen das wär nicht schlecht.

    Beste Antwort
  12. Avatar

    Piercing hat absolut nichts mit Kindererziehung oder Mutterliebe zutun. Es gibt auch genug Mutter die nichts davon haben und vernachlässigen ihre Kinder, oder noch schlimmere Sachen machen. Jeder Mensch darf mit eigenem Körper machen was er will, und niemand darf jemanden eigene Meinung aufzuzwingen. Stehe einfach trüber und höre auf solche “Moral Apostel” nicht.

    Beste Antwort
  13. Avatar

    Mach Dir Dein Pircing wohin Du mochtest und reagiere nicht auf das Reden der anderen, denn diejenige die so einen Quatsch erzählen oder in die Welt posaunen die sind entweder zu bange sich ein pircing anzulegen oder wollen sich nur interessant machen und gehen zum lachen in den letzten Raum im Keller.

    Beste Antwort
  14. Avatar

    hallo
    körperschmuck bedeutet doch nicht das du eine schlechte mutter bist.ganz im gegenteil es zeigt das du sehr offen und aufgeschlossen der welt gegenüber stehst. ich finde das toll das du dich getraut hast.die die sagen du seist eine schlechte mutter sind meist die die insgeheim sich wünschen das zu machen was du getan hast.lass sie reden und glaub an dich warum zeigst du nicht auch die anderen piercings

    Beste Antwort
  15. Avatar

    Hallöchen,
    ein Piercing macht noch keine Rabenmutter, eine Schwalbe macht noch keinen Sommer! Was hat das alles mit Liebe zu tun? Es ist ganz einfach ein Modetrend, dem man sich anzupassen versucht. Eine Mutter mit Kindern muss nicht auch gleich altmodisch dadurch werden.
    Kinder möchten eine modere Mutter, und ich denke das genau bist Du!
    Ich persönlich halte nichts von diesen Verstümmelungen, das ist Ansichtssache.
    Jeder muss sein Leben so einrichten, dass er glücklich und zufrieden ist, und ich denke Du bist mit Deinen Piecings glücklich, nur das zählt!

    Grüße an Dich

    Ingrid S.
    alias Ria Roos

    Beste Antwort
  16. Avatar

    Genieße bitte deine Piercings..denn wer mag richten?
    Warum auch?Denn weist du es gibt Menschen denen ist nichts wichtig genug außer dem seinen Nachbarn zu beurteilen..verurteilen und solchen solltest du nicht noch weniger Gesprächsmöglichkeiten geben..mache dir auch noch dein Tattoo und genieße es..deine Kinder werden dich lieben..ganz einfach weil du ne coole Mamsche bist..hat meiner (inzwischen fast 29) gebracht als er Erwachsen war..hat sich nie geschämt..und weist du was noch besser ist..diese Menschen welche dich verurteilen wollen..die haben nichts..nicht mal die Wertigkeit dem Anderen gegenüber..das ist es was mir das Leben ab und an leichter erscheinen lässt..
    ich habe Beides (P&T)und komme nicht immer gut mit an..macht nichts sage ich mir immer, denn ich kann auch nicht ALLE gleich gut leiden..
    viel Freude dir damit..

    Beste Antwort
  17. Avatar

    Du darfst so sein wie du sein willst und eine schlechte Mutter bist du doch dadurch auf keinen Fall!!!!!!!

    Beste Antwort
  18. Avatar
    0

    Hey, laß dir bloß keinen solchen Mist einreden! Wenn Du genau hinschaust, sind doch diese Nörgler und Besserwisser nur neidisch, weil Du wahrscheinlich ein hübsches Mädchen bist und keine verstaubte, versauerte Hausfrau! Und ich könnte mir auch vorstellen, daß andere Kinder auch gerne so eine junge, moderne Mama hätten. Das eine hat mit dem anderen üüüüüberhaupt nix zu tun! Das haben die anderen Antworter hier ja auch schon bestätigt. Also glaub uns ruhig und mach weiter!

    Beste Antwort
  19. Avatar

    Das ist wieder diese typische altgewordene Gesellschaft. Ist doch deine Sache was du mit deinem Körper machst hauptsache du fühlst dich wohl und wenn du dich wohl fühlst fühlen sich deine Kinder auch wohl.
    Nur weil man ein Piercing oder ein Tattoo hat ist man nicht gleich schlecht.
    Eine Fraundin von mir hat sehr viele Tattoos und studiert Medizin, bei ihr wurde auch gesagt aus ihr wird nichts, wegen den Tattoos. Aber das ist schwachsinn. Zwei verschieden Sachen.
    Du bist und bleibst eine gute Mutter mit oder ohne Piercing!

    Beste Antwort
  20. Avatar

    ähm…ich bin zwar noch lang keine mutter aba wenn meine mutter piercings und tatoos hätte fänd ich des schon ganz cool. zwar geht meine mom mit piercings ganz locker um hat aba (leider :D) keine…un des is doch voll der sch**ß. is halt meine meinung un wenn deine kinder des cool finden dann is doch gut weil kinder (zumindest ich war so) sin in solchen sachen gemein ehrlich wenn denen irgendwas nich gefällt dann sagen die des sofort

    Beste Antwort
  21. Avatar

    Ich bin 29, habe zwar noch keine Kinder, aber will irgendwann welche haben.
    Letzten Freitag hab ich mir eine Tätowierung am linken Handgelenk stechen lassen. Das ist meine dritte Tätowierung. Piercings hab ich eins im Bauchnabel und eins in der Zunge.
    Ich habe viel Erfahrungen mit Kindern, wieviele Windeln ich in meinem Leben gewechselt habe, kann ich garnicht zählen. Durch den Umgang mit Kindern hab ich ziemlich genaue Vorstellungen, wie ich meine mal erziehen möchte. Klar, das kann man nicht vorher Planen, aber ich weiß, daß ich eine gute Mutter werde. Farbe und ein Stück Metall in der Haut haben zu keiner Zeit in meinem Leben meinen Charakter verändert.

    Menschen die denken, ein tätowierter und gepiercter Mensch wäre asozial sind einfach engstirnig und haben keine Ahnung. Das gibt es leider nur all zu häufig, traurig aber wahr.

    Laß dich schief anschauen und die Leute denken was sie wollen. Die Menschen in deinem Leben die dich kennen und mögen und ihre Freundschaft zu dir nicht von “Kleinigkeiten” wie Tattoos und Piercings abmachen, sind viel wichtiger. Mit den anderen würde ich gar keinen Umgang wollen.

    Viel Spaß beim Tätowieren, in ein paar Stunden bekommt meine 60jährige Mutter ihr erstes Tattoo. Sie ist eine gute Mutter gewesen und wird es auch weiterhin sein.

    Beste Antwort
  22. Avatar

    Wer sagt denn, nur wenn du Blech im Gesicht hast, dass du gleich eine schlechte Mutter deswegen bist!? Sind wir in der Steinzeit???
    Zieh dein Ding durch, egal was andere sagen!

    Beste Antwort
  23. Avatar
    0

    hallo. Ich bin 27 und Mutter einer niedlichen kleinen Tochter, die alle als “wohlerzogen” beschreiben- und hey: ich habe 6 Piercings (3 die jeder sehen kann) und auch einige Tattoos. Wenn man sich traut etwas anders zu sein als der Durchschnitt, ist es normal, dass nicht jedermann damit einverstanden ist, aber an dem Mensch der man ist ändert ein Stich oder etwas Farbe doch nichts. Es gibt eben immer Menschen, die glauben, man müsste 100%mit dem Strom schwimmen (am besten mit dem, der 1800 losgeschwommen ist).

    Beste Antwort
  24. Avatar
    0

    hey… ich bin zwar 16 aber naja ich finde es garnicht schlimm wenn eine mutter tattoos oder piercinge hat…meine schwester und ich wollten soger mal meiner ma ein tattoogutschein schenken aber sie wollte nicht 🙂 da sie angst hat und soo…aber meine tante hat 2 kinder und ist 24 jahre alt und hat auch mehrere piercinge und ein tattoo und es ist NICHT schlimm… und eine gute freundin von mir hat auch total viele tattoos und piercinge auch im gesicht und soo und sie ist total nett und wie zu ihrem kleinen sohn..wenn es doch einen gut gefällt immerhin musst du ja damit rum laufen und soo ne… und wenn ich auch mal kinder habe und ich dann auch alt genug dafür bin 😀 lasse ich mir auch tattoos noch stechen lassen weil ich würde gerne dann die namen der kinder mir machen lassen..:-) was für ein tattoo willst du dir denn machen???
    schreib mir doch ma back wenne willst …. mhh naja byebye und ich finde es echt cool 🙂 lass dir nicht rein reden vonwegen schlechte mutter nur wegen nen piercing oder vill…auch dann wegen nen tattoo vill..sind die ja nur neidisch…oder soo.. lg

    Beste Antwort
  25. Avatar

    hallo ich habe auch 4 piercings und habe auch 2 kinder und gehe sogar in einer kita arbeiten und keiner sagt was deswegen im gegenteil die kinder finden sie toll also lass dir nix sagen tue das was dir gefällt .

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen