Piercing – Problem in unserer Gesellschaft?

Frage

Zuerst sagen immer alle Schönheit ist relativ.
Den einen gefallen Piercings, den anderen nicht.
Manche sagen, wer sich sowas machen lässt, hat Minderwärtigkeitskomplexe – aber selber die Haare färben!?
Wieso haben viele Leute so ein Problem damit? Nur weil es “anders” ist?
Wenn Eltern den Kindern es nicht erlauben z.B. sich an der Lippe piercen zu lassen. Weil es den Eltern nicht gefällt? Weil es nicht “brav aussieht”? Hinterher sieht man doch eh nur mehr einen Punkt…

Beste Antwort:

Wie alt bist Du?

Wenn Du 18 bist, kannst Du Dir das Gesicht usw. zutackern.

Antwort von Hugo

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 9 Monaten 7 Antworten 186 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar

    Ich finde diese Leute die sich wegen so was so dämlich aufregen haben irgendwelche komplexe ! ich mein jeder wie er will !

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Ja also ich hab nichts gegen Piercings – Im Gegenteil .. ich hab sogar selbst eins in der Zunge!
    Bei Piercings ist es eigentlich wie bei fast allen Dinge , die einen lieben es die anderen ebend nicht.
    Warum das so ist, ist schwer zu sagen .. manche sagen ja “ich würd nie jemanden mit metall im mund küssen” , okay ist schon zu verstehen. Da fallen ja schonmal viele Piercings rein .. Zunge , Lippenbändchen und Lippen.
    Simple Nasenstecker dagegen sind scheinbar nicht so schlimm.
    Eltern erlauben das nicht weil sie glaub ich auch Angst haben das sich sowas schlimm entzünden kann , die elternführsorge halt.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Mit Piercings zerstört man mutwillig seinen intakten Körper, das kann man nicht toll finden, und es sieht prollig aus.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    wenn eltern das ihren kinder verbieten is das nicht weil es ihnen nicht gefällt (meine tochter darf es auch erst mit 18 obwohl ich selber tätoowiere und pierce) sondern weil es immer eine rechtliche gradwanderung ist mit 16 ok aber manche wollen ja mit 12 schon eins da müssen die nein sagen!

    ich arbeite schon sollange in dem gewerbe und habe vielen eltern sagen müssen das ich ihr kind nicht pierce weil es schlicht weg zu jung ist!

    warte bis du 18 bist dann kannst du 1. selber entscheiden und du hast 2. vielleicht schon die geistige reife um dir der konsequenzen bewußt zu sein die ein piercing mit sich bringt

    Beste Antwort
  5. Avatar

    piercings haben überhaupt nichts mit minderwertigkeitskomplexen zu tun!
    man tut das, weil es einem gefällt.
    jeder hat eine andere einstellung was das piercen betrifft.
    junge leute sind begeistert davon, alte hingegen können die”mode” nicht ganz nachvollziehen, weil es früher sowas kaum oder gar nicht gab.
    die meisten eltern erlauben es ihren kindern aus verschiedenen gründen nicht.. piercings sind nicht auf die leichte schulter zu nehmen.. sie können entzündungen hervorrufen, gewebe zerstören usw..
    außerdem hat man heutzutage mit piercings im berufsleben wenig bis gar keine chancen
    das ist häufig ein grund warum eltern nicht gerade begeistert davon sind.

    jeder sollte selbst entscheiden, was er mit seinem körper macht und wie weit er sich beruflich oder sogar gesellschaftlich einschränken will.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Ich finde es allgemein sehr schade, wie die Gesellschaft auf piercings reagiert. okay, es gibt leute die es übertreiben und bei denen es auch schon leicht asselig wirkt, aber ich habe selber ein piercing an der rechten seite der unterlippe und muss dies für meine ausbildung rausnehmen. Die meinten sie seien keineswegs konservativ aber das müsste ich schon rausnehmen. klar mache ich es weil ne ausbildung mir um einiges wichtiger ist als mein piercing. ich arbeite dann in nem reisebüro da müsste es doch eigentlich egal sein ob piercing oder net. naya und zu der eltern geschichte ich durfte es mit 16 aber ich kanns verstehn wenn eltern nein sagen, meine mama hat immer gesagt ein piercing erlaub ich dir und tattoo und alles andere kannste dann ab 18 machen. Sie wollte einfach das ich mich nicht in 20 jahren bei ihr beschwere warum sie mir das erlaubt hat und ihr dann vorwürfe mache.

    Beste Antwort
  7. Avatar
    0

    Bei Naturvölkern mögen Piercings zum Schönheitsideal gehören. Hier dürfte sich das schwerlich einführen lassen. Kultur ist eben ortsgebunden.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen