Piercing mit 14 Ja oder Nein ?

Frage

Frage steht oben!

Beste Antwort:

nur wenn es die eltern erlauben

Antwort von pikachu

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 9 Monaten 2021-02-05T11:43:00+01:00 22 Antworten 250 Ansichten Neu 0

Antworten ( 22 )

  1. Avatar
    0
    2013-06-29T03:57:35+02:00

    ok habe die sache falsch verstanden,…
    ja wenn du dich reif dafür fühlst und deine letern es dir erlauben natürlich..

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-06-29T04:25:46+02:00

    Du darfst dich piercen lassen wenn deine Eltern eine Einverständniserklärung haben.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-06-29T04:26:12+02:00

    Nein!

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-06-29T05:08:45+02:00

    aber sicher! wenns die freundin hat, brauchst du das natürlich!
    und wenn sich die freundin die zeigefinger entfernen lässt machst du das bestimmt auch!

    man ist ja ungern ein aussenseiter!

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-06-29T05:55:06+02:00

    typische Jugendsünden 😉

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-06-29T06:12:59+02:00

    nein, definitiv nicht,
    der “Piercer” macht sich strafbar…

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-06-29T06:21:25+02:00

    Nein. Mit 14 kann man die Konsequenzen noch nicht absehen – selbst wenn die Eltern es erlauben sollten.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-06-29T06:40:31+02:00

    Du brauchst auf jeden Fall das Einverständnis deiner Eltern. Schriftlich. Ich finde ein Piercing nicht schlimm, wenn es dir nicht mehr gefällt, kannst du es wieder rausnehmen.

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-06-29T07:04:38+02:00

    würde ich als Mutter definitiv nicht erlauben… mit 16 vielleicht, je nachdem welches Piercing und dann auch erst nach einem gewissen Zeitraum, indem wirklich erst in Ruhe drüber gesprochen und nachgedacht wurde…

    es ist unter 18 keinem Piercing-Studio erlaubt, dies ohne Erlaubnis der Eltern durchzuführen… rein mal zur rechtlichen Seite… 😉

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-06-29T07:23:49+02:00

    Nein weil du dumm bist ^^

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2013-06-29T08:01:55+02:00

    NEIN!

    Als beste Antwort auswählen
  12. Avatar
    0
    2013-06-29T08:46:15+02:00

    Klar warum nicht wenn du es gut durchdacht hast und dir sicher bist, warum denn nicht? Ich hab mein erstes Piercing mit 13 machen lassen und jetzt bin ich 23 und habs noch keinen Tag bereut also! Ich denke mit 14 weiß man schon bissxhen was man möchte auch in Zukunft! 😉 Und wenn es dir wirklich nicht mehr gefallen sollte kannst es ja wie gesagt wieder raus nehmen ist ja kein Problem! Natürlich trotzdem Eltern fragen! 😉 Also viel Spaß! LG

    Als beste Antwort auswählen
  13. Avatar
    0
    2013-06-29T09:08:55+02:00

    Gepierct werden darf in Deutschland grundsätzlich jeder. Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist jedoch ein schriftliches Einverständnis eines Erziehungsberechtigten notwendig. Im April 2008 wurde eine Gesetzesinitiative gestartet, die ein generelles Verbot von Körpermodifikationen bei Minderjährigen fordert, die Umsetzung ist jedoch noch nicht beschlossen. Viele Studios führen unabhängig von gesetzlichen Verpflichtungen keine Piercings an Jugendlichen unter 14 Jahren durch.

    Als beste Antwort auswählen
  14. Avatar
    0
    2013-06-29T09:18:16+02:00

    Glaub mir, mit 14 möchte man andauernd irgendwas neues haben! Wenn du mal 18 der 20 bist könntest du es bereuen! Ich würde noch ein bisschen warten. Meine Schwester hat mit 15 ein Piercing bekommen und ist mittlerweile enttäuscht. Wenn du jedoch unbedingt eins haben willst und deine Eltern dir erlauben eins zu bekommen,dann mach es halt.

    Als beste Antwort auswählen
  15. Avatar
    0
    2013-06-29T10:18:08+02:00

    Ich finde, nein.

    Als beste Antwort auswählen
  16. Avatar
    0
    2013-06-29T10:27:26+02:00

    nein! du bist noch zu jung. vielleicht bereust du es dann später.

    Als beste Antwort auswählen
  17. Avatar
    0
    2013-06-29T11:03:48+02:00

    Definitiv nein.
    Ich kenne so viele Leute, die sich mit 13..14 ein Nasenpircing etc. machen haben lassen und es nach 2..3 Jahren sehr bereut haben. Spätestens wenn du n Ausbildungsplatz suchst, musst du das Ding eh wieder rausnehmen. Welcher Chef will das seine Auszubildene n Nasenpircing hat.. ich glaub wohl eher die wenigsten.
    Überleg dir das gut und außerdem müssen ja die Eltern immer noch zustimmen.

    Als beste Antwort auswählen
  18. Avatar
    0
    2013-06-29T11:21:36+02:00

    nein!

    Als beste Antwort auswählen
  19. Avatar
    0
    2013-06-29T11:34:21+02:00

    also ich persönlich würde es dir nicht raten. ich denke mir, wenn du 16 bist und es immer noch willst solltest du es machen, wenn du es bis dahin nicht mehr willst, auch gut, dann hast du dir den schmerz erspart 😉
    mit 14 will man bald mal was, zwei wochen später siehts wieder anders aus.

    Als beste Antwort auswählen
  20. Avatar
    0
    2013-06-29T11:57:14+02:00

    Mh ich würde es meinem Kind nicht erlauben.

    Aber wenn deine Eltern ea schriftlich erlauben oder dabei sind spricht da nichts gegen.

    Als beste Antwort auswählen
  21. Avatar
    0
    2013-06-29T12:15:02+02:00

    nein!! piercing mit 11!!

    Als beste Antwort auswählen
  22. Avatar
    0
    2013-06-29T12:15:34+02:00

    Hm, das solltest du definitiv mit deinen Eltern besprechen. Denn nur sie als deine Erziehungsberechtigten können dir als Minderjährigen die Erlaubnis dafür geben. Das muss in jedem Fall handschriftlich mit Unterschrift sein, häufig müssen die Eltern mit zum Stechen gehen und den Ausweis dabei haben.

    Also, sprich mit deinen Eltern. Und viel Spaß mit deinem Piercing.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.