MUSS man die ohrringe/piercings beim EEG rausnehmen?

Frage

diesen freitag muss ich ins krankenhaus zum eeg. aber mein problem: ich habe ein ohrpiercing, das verdammt schnell zuwachsen kann und außerdem habe ich seit donnerstag ein neues ohrloch. den kann ich auch nicht rausnehmen. was mach ich denn jetzt??MUSS man wirklich alle rausnehmen?

Beste Antwort:

Naja selbst wenn… Das dauert mindestens paar Tage bis es anfängt zuzuwachsen.

Antwort von Robin

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 9 Monaten 7 Antworten 221 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar
    0

    Ja, die musst du rausnehmen.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Nein, beim EEG musst du die Ohrringe etc nicht raus nehmen…hatte vor 2 Wochen ein EEG machen lassen….
    Du musst Ohrringe etc nur beim Röntgen und so ausziehen..

    Du musst da gar nichts machen, ausser die Augen zu und die Augen auf, wenn die dir das sagen…du bekomst Elektroden auf den Kopf, die deine Hirnströme messen, das wars…

    Beste Antwort
  3. Avatar

    …Gleiche Anwort wie vor 2 Tagen;-)

    Nein, musst du nicht!

    Beste Antwort
  4. Avatar
    0

    beim eeg doch nicht

    so was muss man nur bei röntgen oder ct raus machen.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Ja,man darf keine metalligen Sachen an sich haben.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Ich habe ein Industrial-Piercing im Ohr, ich nutze dann einfach das Barbell und die Kugeln aus PTFE.

    MfG

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Ganz sicher sogar. Es sei denn, eine Gehirnexplantation ist vorausgegangen.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen