Mit welchem Alter darf man sich ein Piercing stechen lassen?

Frage

Möchte gern ein piercing, weiß aber nicht mit welchem Alter man eines bekommt. danke im voraus

Beste Antwort:

Also meines Wissens …unter 16 / 18 genau wies ich es nicht sorry….aber uneter 16/18 braucht man die bestätigung der eltern….

Antwort von lovevvvvvvvveyou

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 9 Monaten 10 Antworten 171 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 10 )

  1. Avatar

    grundsätzlich gilt unter 18 nur mit erlaubniss zwischen 14 und 16 nur mit begleitung des erziehungsberechtigten und dann kommt es auch immer auf die studios und die piericngart an
    also intim wird dir kein piercer unter 18 machen lassen z.b

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Wenn die Zahl der Originallöcher im Körper nicht mehr ausreicht …;)
    “Grundsätzlich ab 16, jedoch nur mit der Einverständniserklärung deiner Eltern. Dabei musst du deren Unterschrift mit ihrem Ausweis belegen können. Wenn du über 18 bist, kannst du selber unterschreiben, dass du gepierct werden möchtest. Immerhin handelt es sich beim Piercen um einen kleinen medizinischen Eingriff!”
    da kannst du auch noch mehr arüber erfahren 🙂
    :
    http://www.juppidu.de/juppidu/beauty/piercing.html#anchor4

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Ab dem dem 18. Lebensjahr darfst du dir ein Piercing stechen lassen und ab dem 16. Lebensjahr mit Einverständnis deiner Eltern.

    Überlegs dir aber lieber gut egal wie alt du bist.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Gepierct werden darf in Deutschland grundsätzlich jeder. Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist jedoch ein schriftliches Einverständnis eines Erziehungsberechtigten notwendig. Im April 2008 wurde eine Gesetzesinitiative gestartet, die ein generelles Verbot von Körpermodifikationen bei Minderjährigen fordert, die Umsetzung ist jedoch noch nicht beschlossen. Viele Studios führen unabhängig von gesetzlichen Verpflichtungen keine Piercings an Jugendlichen unter 14 Jahren durch.

    Der Piercingvorgang ist rechtlich gesehen eine strafbare Körperverletzung. Deshalb muss der Klient in der Regel vor dem Piercen eine schriftliche Einverständniserklärung abgeben, die den Piercer vor rechtlichen Folgen diesbezüglich befreit. Diese Erklärung ist jedoch unwirksam, sofern vor dem Eingriff nicht ausführlich über die Risiken des Piercings aufgeklärt wurde.

    Seit dem 1. Juli 2008 sind Ärzte und Krankenhäuser laut § 294a SGB V verpflichtet, den Krankenkassen Komplikationen bei Tätowierungen, Schönheitsoperationen oder Piercings zu melden.

    Beste Antwort
  5. Avatar
    0

    Wie alt bist du denn? Und wo willst du es haben? Ich habe mir mein Labret-Piercing mit 14 stechen lassen. Meine Mutter war dabei.
    Aber das ist bei jeden Piercer anders. Ich kenn einen der sticht erst ab 16 Jahren Piercings.
    Musst du dich vorher erkunden ;D

    Beste Antwort
  6. Avatar
    0

    Soganr noch mit über 90

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Du darfst dir einen piercing ab 14 schon stechen lassen, brauchst dafür aber die unterschrift von den eltern.

    Beste Antwort
  8. Avatar

    ich hab mein erstes piercing mit 14 bekommen. ich musste allerdings meine mutter(erziehungsberechtigte) mitnehmen^^
    Lg Denni

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen