ich möchte gerne piercings aber meine eltern sind dagegen…wollte mal wissen wie ihr so denkt -.-* ?!?

Frage

hallo erstmal..^^
ich bin 15 jahre alt^^
und ich möchte gerne zwei unterlippen piercings,oder wenigstens nur einen -.-*,also an jeder seite einen…aber meine eltern erlauben mir das nicht :(..ich bin doch eig schon alt genug um über meine körper zu bestimmen Oo?!..sie meinen das ich mir die ganze zukunft verbaue..aber mit 18 darf ich mir das gesicht zutackern lassen Oo…naja..sie sagen das mich so niemand als bewerber um einen job anstellt..aber wenn..dann würde ich doch nur stecker reintun..die sieht man nicht so und sind nicht so auffällig wie ringe…meine freund ist 14 und hat seine mutter,die vorher auch total dagegen war auch überreden können..er bekommt seine 2 piercings in januar -.-*..ich will auch welche und deswegen überlege ich ob ich einfach die unterschrift fälsch und mir mit ihm auch welche stechen lass..ich meine ich will sowieso studieren und was wollen meine eltern schon machen wenn ich es einfach ohne ihre erlaubnis mache -.-..naja vl hausarrest aber das könen sie auch nciht ein leben lang machen..also -.-…es ist mein problem..mir gefällt es und nicht meine eltern müssen die tragen sondern ich..-.-..brauche vl mal ein paar meinungen 🙁
danke schonmal !!
……….
…jah aber ist doch meine sache es gibt auch jobs in denen man ein piercing tragen darf..als wenn ich sofort wenn ich ein piercing hab auf der straße landen würde..wofür gibt es die dinger denn…auch wenn jemand am ohr eins hat ist das auch ein piercing…-.- *
@Thomas…danke schonma ;D..und ich hab schon ein schlagzeug :D..damit kann ich meine ellis aber nicht nerven xD…naja.

ehm…auch egal…ich will jetzt vielleicht nach einen Fake Piercing gucken..aber ich finde einfach keine für die unterlippe 🙁

Beste Antwort:

gute Eltern haste

Antwort von salamanca_233

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-09-23T11:42:00+02:00 8 Antworten 334 Ansichten Neu 0

Antworten ( 8 )

  1. Avatar
    0
    2013-06-01T03:20:21+02:00

    Das fälschen der Unterschrift wird Dir nicht viel bringen, da sie auch einen Ausweis haben wollen und so genau kannst Du sie sicher nicht fälschen. Als zweites können Deine Eltern den Piercer verklagen, weil er Minderjährigen ein Piercing verpasst hat. Also nichts einfach mit Hausarrest und so, das gibt richtig Ärger.
    Und drittens haben sie Recht. Du könntest es später wirklich bereuen, da ein Loch doch immer da bleibt.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-06-01T03:59:27+02:00

    Zu allererst: ich bin auch 15 …und deine Eltern haben vollkommen Recht…selbst wenn du studieren willst musst du dich später irgendwo bewerben…und mit einem Piercing im Gesicht hat man wirklich nicht sehr große Chancen.
    Zudem musst du bedenken, wenn du alt bist hast du immernoch nen Loch im Gesicht (vergleichbar mit Ohrlöchern —> die bleiben auch für immer) …und ich denke nicht dass du wenn du alt bist nen Loch im Gesicht haben möchtest. Das sollte dir alles vorher bewusst sein.
    Unterschrift fälschen ist übrigens strafbar. Also mach dich schonmal auf Ärger gefasst. Und der, der dir das Piercing dann schließlich macht, weil du ihm eine gefälschte Unterschrift gegeben hast kommt ebenfalls in Schwierigkeiten wenn deine Eltern sich bei ihm beschweren oder ihn womöglich anzeigen.
    Und was dein Freund macht musst du doch nicht auch nachmachen oder ?
    Überleg dir vorher gut was du machst.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-06-01T04:15:43+02:00

    Piercings sind etwas für dümmliche, primitive Typen. Deine Eltern wissen das und wollen nicht dass man dich gleich in diese Kategorie einschätzt.Sie haben recht.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-06-01T04:30:56+02:00

    also erstmal finde ich es super, das du eine echte zukunftsperspektive hast. du willst studieren, alle achtung. und ich verstehe mehr als gut, das du dich ausprobieren und evtl. auch auffallen willst.meine tochter ist gerade auf dem “schwarz ist geil” trip. schwarze haare,schwarze klamotten, nieten und lippenpiercing. auch ich bin spießig und erlaube kein echtes. aber sie darf ein falsches an der lippe tragen. das sieht total echt aus. alle glauben es wäre echt. und wenn sie ( und auch du ) die lust am piercing verliert, und sie ( du ) seriös auftreten muß, ist da kein loch im gesicht. ist doch ein kompromiss, oder? und das mit der gefälschten unterschrift ist ein echter vertrauensmissbrauch. ich bezweifle, das deine eltern dich wegen urkundenfälschung anzeigen würden, aber sie wären bitter enttäuscht von dir. und sie könnten dir das frische piercing wieder entfernen lassen. dann wächst das loch wieder zu. dann wären die schmerzen umsonst, das geld fürs stechen ist futsch und deine eltern sind stinksauer. weisst du, ob du in drei jahren immer noch so heiss auf piercing bist und es nicht vl bereuen würdest?

    Hab grad gelesen, das du nicht weißt, wo es fake piercings gibt. in Hamburg bei coulers in anderen städten solltest du szeneläden aufsuchen

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-06-01T05:25:49+02:00

    Hallo Nico!

    Klar, in deinem Alter suchst du nach etwas um deine Eltern zu provozieren. Das ist normal! Bei mir hat es damals gereicht als Junge mit schulterlangen Haaren und zerrissenen Jeans rum zu laufen, damit sich die Alten aufgeregt haben. Heute ist das für Mädchen und Jungs in deinem Alter verdammt schwer geworden. Die Eltern werden immer toleranter und so müssen die Jungen mit immer ausgefalleneren Sachen ankommen. Zum Beispiel mit Piercings.

    Dir gefällt es, behauptest du jedenfalls, deine Eltern sind dagegen. Ist ihr gutes Recht. Da gibt es wohl keinen gemeinsamen Nenner.
    Aber mal ehrlich, würde es dir auch gefallen, wenn deine Eltern nicht dagegen wären? Glaubst du denn die Natur hat dein Gesicht nicht schön genug gemacht und du könntest es mit einem schnöden Stück Metall noch verschönern? Ganz abgesehen davon, daß ein Piercing beim Knutschen und beim OV verdammt stört und den Partner richtig verletzen kann, wenn man nicht aufpasst. Und wer passt schon gerne auf, wenn man gerade zu zweit bei der schönsten Nebensache der Welt ist? Aber da bist du vielleicht noch zu jung um dieses Argument richtig werten zu können. Ich wollte es nur mal erwähnt haben.

    Das Argument, daß du dich mit einem Piercing nirgends bewerben kannst, stimmt nicht! Die Arbeitgeber sind heutzutage recht aufgeschlossen gegenüber sowas. Zumindest die großen Firmen. Bei Kleinfirmen, die vielleicht noch vom Besitzer selbst geleitet werden, sieht das vielleicht anders aus, aber im Großen und Ganzen wirst du dir mit einem dezenten Piercing deine Zukunft nicht verbauen. Es sei denn du willst Flugbegleiterin werden oder in einer Bank oder Versicherung mit Kundenkontakt arbeiten. Die haben recht strenge Richtlinien was das Äußere betrifft. Da darfst du nicht mal große Ohrringe tragen.
    Die Idee mit dem fälschen der Unterschrift finde ich nicht so toll. Überlege dir was dann passiert: es gibt mächtig Stunk zuause, derjenige der dir das Piercing gestochen hat, kriegt tierischen Ärger, und deine Eltern lassen das Ding wieder entfernen. Es herrscht dicke Luft zuhause und du hast für dein Geld nur ein Loch in der Lippe. Das sich, wenn du Pech hast, auch noch entzündet. Na toll!

    Hast du keine bessere Idee um deinen Eltern auf die Nerven zu gehen? Vielleicht Schlagzeug spielen lernen? Ich beneide dich nicht in deiner Situation. Wie gesagt, ich hatte es in dem Alter etwas einfacher. Ich drück dir mal die Daumen, daß dir noch was besseres einfällt.

    Liebe Grüße,

    Thomas.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-06-01T05:52:52+02:00

    Nun, wenn es dir deine Eltern nicht erlauben, dann hör auch auf sie
    und warte bis du 18 bist.

    Was den Job angeht: Ich finde, ihr überreagiert alle ein wenig!
    Bei einem Vorstellungsgespräch kann das das Piercing doch rausnehmen.

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-06-01T06:09:52+02:00

    Hey, willst du dich mit dem Piercing zum Kreis der Schl***pen gesellen, die sich ihren Körper perforieren lassen? Das wirkt doch voll billig. Und total mega out ist es auch. Da muss ich deinen Eltern Recht geben, daß sie dich vor so was bewahren wollen. Aber wahrscheinlich bewirken sie das genaue Gegenteil. Na dann mach halt was du nicht lassen kannst. Man kanns ja wieder raus machen und nach ein paar Jahren ist das Loch wieder zu.

    LG, Tina.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-06-01T06:49:25+02:00

    10 punkte für deine eltern
    lol

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.