Ich brauche Hilfe!!!?

Frage

Hey,
ich weiß nicht mehr weiter, ich habe irgendwie gerade ein kleines Problem. Und zwar weiß ich mittlerweile nicht mehr was “Emo” wirklich bedeutet. Alle reden mir unterschiedliche Sachen ein. Ich dachte ich wüsste es, aber jetzt. Und der Text bei Wikipedia bringt mir auch nichts mehr. Emo ist doch nicht einfach nur eine Musikrichtung. Und warum machen so viele Leute diese scheiß Sprüche über Emos. Wir sind nun mal so wie wir sind!

Beste Antwort:

Emo ist eine Musikrichtung und auch ein Stil.
Sie meinen wenn man sich schwarz anzieht und immer traurig ist das man gleich ein “emo” ist.

Antwort von Pc-profy

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 6 Monaten 6 Antworten 26 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar

    wenn du dich als emo bezeichnet und nicht weiß was das ist ist schon komisch =) aber naja jeder definiiert emo halt anders immoment , wobei die meißten ansichten wohl falsch sind und den werden deshalb so viele sprüche gedrückt weils soviele klishes über emos gibt und solche videos sind auch weit verbreitet
    http://www.youtube.com/watch?v=pK4bLMd0avU
    16millionen views schon 😀 naja man solte sowas nicht so enrst nehmen

    Beste Antwort
  2. Avatar

    ihr seid nun ‘mal so wie ihr seid, wisst aber selber nicht was ihr eigentlich seid. Gute Güte, bin ich froh, dass ich keiner von euch bin.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Ich denke, “Emos” zeichnen sich durch einen bestimmten Stil aus (vor allem bei Jungs gut erkennbar, meist längere Haare, die das Gesicht halb verdecken). Sie sind meist eher einfühlsam und empfindlich, neigen zu leicht depressivem Verhalten… Das ist das, was ich unter dieser Bezeichnung verstehe….

    Beste Antwort
  4. Avatar

    emo ist die abkürzung für emotional hardcore bei youtube findest du
    eine menge ausführliche berichte darüber !

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Der Ausdruck Emo kommt von Emotional Hardcore, es ist ein Musik wie auch Stilrichtung und Lebenseinstellung, manche nennen Emo die neue Jugendwelle, wie es früher die Hippies waren…

    Musik:
    Emo Musik Emo bezeichnet ein Subgenre oder eine Abspaltung der Hardcore-Punk-Szene. Ursprünglich war Emo lediglich eine Abkürzung für Emocore oder Emotional Hardcore, inzwischen aber hat sich die ursprüngliche Emocoreszene in unterschiedliche Richtungen entwickelt.Wo Punk und Hardcore in der Regel bestimmte politische bzw. gesellschaftliche Missstände behandeln, beziehen sich die Texte im Bereich Emo mehr auf die von Depressionen und Selbstmitleid geprägte Gefühlswelt des Sängers bzw. Songschreibers. Dies spiegelt auch die Musik und der Gesang selbst wieder, die im Vergleich zum klassischen Punk und Hardcore wesentlich emotionaler sind.

    Stil:
    Der mit „Emo“ oder „Emo-Look“ bezeichnete Kleidungsstil zeichnet sich durch einige typische, manchmal auch klischeebehaftete Charakteristika aus.
    Dazu gehören zum Beispiel schwarz oder sehr hellblond (weißblond) gefärbte bzw. verschiedenfarbige Strähnchen-Haare, stark betonte Pony- oder Scheitelfrisuren
    (in der Regel sehr starken Seitenscheitel).
    Aber auch Piercings der Augenbrauen, Nase oder der Lippe werden verwendet.
    Sowohl Frauen als auch Männer können schwarz, rot, türkis oder pink geschminkte Augen und schwarz oder rot lackierte Fingernägel haben.
    Die Kleidung wird oft mit der Farbe Schwarz in Verbindung gebracht und häufig mit den Farben Rot, Weiß oder Pink kombiniert. Schuhe werden oft mit einem Old-School-Look gewählt, so zum Beispiel Converse Chucks
    oder die Old-School-Modelle der Marke Vans.
    Die Kleidung ist meist knapp und körperbetont.
    Ebenso üblich sind Buttons, in der Regel von verschiedenen Bands oder mit Mottos versehen, oder ein meist zweireihiger Nietengürtel. Häufig zu sehen sind auch Tätowierungen mit typischen Rockabilly-Motiven wie z. B. Kirschen, Würfel,
    Sterne oder dem 8-Ball.
    Als Klischeemerkmal hat sich die Brille mit dicker schwarzer Fassung (Hornbrille) entwickelt.

    Lebenseinstellung:
    Emos sind eigendlich meistens deprimiert und betrübt, sie ritzen sich auch viel die Arme auf, was auch als Markenzeichen gilt. Bei Emos ist es auch üblich sich zu Küssen, egal ob Mann oder Frau, man spricht über alle seine Gefühle, man kehrt das innere nach aussen und gibt sich sehr viel nähe….

    Beste Antwort
  6. Avatar

    mach dir keine Sorgen …niemand weiss genau was es is.
    und wenn du selber nicht weiss was es ist . dan bist du es auch nicht. ändere deinen Nick.peace

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen