Helix Piercing …..?

Umfrage
user 0%
user 0%
user 0%
user 0%
user 0%

Ich habe mir vorgestern 2 Helix Piercings beim Juwelier schießen lassen. Ich habe heut morgen versucht die Stecker zu drehen aber es hat schon weh getan als ich nur kurz an den Stecker gefasst habe und konnte deshalb nicht drehen. Meine Frage : Ist das normal, dass das immer noch weh tut nach 2 Tagen, wenn ich dran komme und ist es schlimm, dass ich jetzt 2 Tage noch nicht gedreht hab, weil es halt noch ziemlich weh tut ?!

Beste Antwort:

Hey du

hast du den kein antisept bekommen? Das kannst du darauf machen damit sich das eben nicht entzündet! aber das es weh tut ist normal der schmerz sollte jedoch nach 1 woche spätestens aufhören…..

man soll erst nach ein bis 2 tagen drehen und das am besten mit diesem antisepticum vorher drauf machen das kühlt und nimmt ein wenig den schmerz. hat es zumindest ei mir 😉

lieben gruß

Antwort von winterundwinter

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

my left ear
Helix Piercing
Image by rebaa
Pra quem ainda não tinha visto essa orelha!!!
Ela está no flickr antigo:
www.flickr.com/photos/myriel

(:

Todos os meus piercings [helix, tragus e rook] foram feitos no Studio Nômade, Campinas
www.fotolog.com/studio_nomade

AMO!!!


Anlage
aktiv 0
Tom Scharlock 2 Wochen 2 Antworten 16 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 2 )

  1. Avatar

    Ja das ist normal, dass es weh tut . Nachdem ich meins stechen lassen hab, tat das noch ca 2-3 wochen weh.. ich konnte auch gar nicht auf dem Ohr schlafen. Aber nach ner Zeit vergeht der Schmerz. Und ich denke nicht, dass es schlimm ist, dass du das bis jetzt noch nicht gedreht hast. Ich würd erstmal warten bis es grob verheilt ist und dann kannst du drehen soviel du willst. Ich hab bei meinem 2. helix ein bisscen voreilig gehandelt und viel gedreht und es auch schon nach 4 Tagen rausgenommen weil ich gerne nen Ring reinmachen wollte und die Idee war gar nicht so gut, es hat sich fies entzündet und ich habs daraufhin zu wachsen lassen .
    Also alles völlig normal und nicht schlimm, dass du jetzt noch nicht drehen kannst .
    Gute Besserung .

    Beste Antwort
  2. Avatar

    du bist selber schuld. du weisst jetzt dass du nächstes mal nicht zum juwelier gehst, und schon gar nicht zu einem der mit der pistole arbeitet, sondern zu einem richtigen piercer, und du weisst auch warum.

    vermutlich ist dein piercing entzündet, was mich überhaupt nicht wundern würde (ist es auch noch dick rot angeschwollen?). geh damit zu einem arzt, und zwar zu einem kompetenten. und falls du religiös bist, bete, dass es nichts schlimmeres ist – diese pistolen lassen sich nicht richtig sterilisieren, manche pfuscher sterilisieren nicht mal den schmuck ordentlich. dann hast du jetzt dreck und fiese bakterien in der offenen wunde, viel spass!

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen