Hallo ich will Ohrlöcher und wollte fragen,tut es weh am anfang und wie lange dauert es bist die fertig sind?

Frage

Ich bin 13 Jahre alt und möchte es schon diesen Freitag machen lassen aber ich habe Angst davor,weil ich denke das es mir weh tun wird.

Beste Antwort:

Also soweit ich weiß schießen sie die Ohrlöcher noch (bei Piercings im Gesicht soll das mittlerweile verboten sein).
Also bei mir tat es überhaupt nicht weh.
Das dauert so knapp 6 Wochen bis sie ganz abgeheilt sind.
Hab keine Angst davor, bei dem Schuss erschreckt man sich nur kurz und dann ist es auch schon wieder vorbei=)

Antwort von Ninni

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

Pierced Veil Sculpture James H. Devries March 30, 20113
Piercing
Image by stevendepolo
I stepped out of the Ferris Coffee & Nut Shop and was struck by the "Pierced Veil." James H. Devries, a retired businessman and “artist,” made this monumental metal sculpture. Located on Winter Avenue across from Ferris Coffee, where it sits under the watchful eye of Ms. Mrozik, the two-story sculpture tells how God’s love is thrust mercilessly into the souls of believers. You will see the two legs of the piece pointed to the sky, spread willingly by a massive, rigid phallus-like tube. From the cylinder’s O-shaped orifice, the juice of G*d’s love pours on the ground. Viewing the sculpture while holding a handful of this reporter’s warm, salty nuts is a magical experience. It also makes one have to go pee.

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-09-23T11:42:00+02:00 12 Antworten 185 Ansichten Neu 0

Antworten ( 12 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-12T04:56:40+02:00

    Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden, aber schlimm ist es alleweil nicht. Man erschrickt ein bisschen und schon ist es gestochen, brennt ein wenig. Wichtig ist, dass man es gut pflegt die erste Zeit, damit keine Entzündung entsteht bevor es noch recht zuwachsen kann.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-12T05:49:24+02:00

    Tut weh, aber nur kurz. Ungefähr wie Finger klemmen.
    Dann wird es rot und heiß.
    nach ein paar Minuten tut es nicht mehr weh. Empfindlich sind die neuen Ohrlöcher aber schon noch, du solltest sie ganz vorsichtig behandeln und mit dem antiseptischen Zeug, was du nach dem Stechen bekommst, ein paar Tage lang desinfizieren, damit sie sich nicht entzünden.
    Nach zwei, drei Tagen müsste alles so sein, als wäre nie etwas gewesen und du merkst die löcher gar nicht mehr.

    Glaub mir, ich hab sieben. davon sind fünf selbst gestochen.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-12T06:02:51+02:00

    Du brauchst keine Angst zu haben. Den Schmerz spürst Du gar nicht, weil es eine Druckluftzange ist, mit der die Löcher gestochen werden und gleichzeitig der Ohrring befestigt wird.
    Du hörst nur einen Knall und einen Druck an Deinem Ohr.
    Anschließend solltest Du jeden Tag ein wenig desinfizieren, damit sich die kleine Wunde nicht entzündet.
    Heilen tut das ganz schnell. Jeden Tag am Anfang etwas drehen, damit das Loch nicht zuwachsen kann und dann geht alles wie von selbst.
    Nimm aber keine Ohrringe, die nicht aus Silber oder Gold sind. Medizinische sind für den Anfang gut.
    Durch billige Ohrringe, die nur versilbert oder vergoldet sind, bekommt man oft Entzündungen.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-05-12T06:21:20+02:00

    Das kommt drauf an, wie du es machen lässt. Mit der Pistole beim Juwelier tut es gar nicht weh. Es ist nur ein kurzer Schreckmoment. Aber in einer Sekunde ist alles vorbei. Wenn du sie dir stechen lässt (beim Piercer oder von einer Ärztin) ist es auch nur ein kleiner Pieks, dafür kann das einfädeln des Ohrrings etwas ziehen. Was die Heilung angeht, kann man dazu gar nix sagen. Bei machen ist in 2 Tagen alles vorbei, bei anderen entstehen Entzündungen. Ich hab immer sofort angefangen, Heilsalbe (Bepanthen) zu schmieren. Das hat geholfen.

    Viel Glück!

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-05-12T06:41:46+02:00

    Ich habe mir auch 4 Ohrlöcher stechen lassen, in jungen Jahren sie auch selbst gestochen. Ich kann von keinem Schmerz berichten. Jetzt trage ich nur noch selten Ohringe lächel.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-05-12T07:26:49+02:00

    Ich kann dich beruhigen.
    Das schießen der Ohrlöcher dauert pro Loch maximal eine Sekunde und es tut auch garantiert nicht weh.
    Habe das jetzt schon drei mal neu machen lassen, weil sie mir immer wieder zugewachsen sind, und es hat nie wehgetan!
    Du musst also keine Angst haben!

    lg,
    Steffi

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-05-12T08:12:10+02:00

    das geht ganz schnell und tut auch nicht doll weh. nur so ganz kurz ein zwicken und dann ist es wieder vorbei.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-05-12T08:21:29+02:00

    Eigentlich tut es nicht sehr weh. ich persähnlich kann das nicht mehr so genau sagen, denn ich war 3 Jahre alte als ich meine Ohrlöcher bekam. Anfangs tut es kurz weh, aber es lohnt sich echt!!!

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-05-12T08:21:50+02:00

    Wenn man vom hygienischen Aspekt ausgeht ist es unverantwortlich sich Ohrlöcher mit einer Pistole schießen zu lassen. Die Ansteckungsgefahr ist riesig weil diese Pistolen nicht richtig gereinigt werden können. Außerdem wird das Gewebe durch den Schuss total verletzt. Ich hatte mir in dem Alter auch mal Ohrlöcher schießen lassen, und nach 2 Monaten waren die immer noch nicht verheilt. Dann habe ich sie wieder raus.
    10 Jahre später bin ich zu nem vernünftigen Piercer gegangen. Muss zugeben, der Spaß hat 50€ gekostet, also ein vielfaches mehr als schießen. Aber nach 3 Wochen konnte ich schon den Schmuck wechseln.
    Der “Schmerz” beim schießen ist aber schlimmer als beim stechen. Wobei sich beides wirklich in Grenzen hält, vor allem wenn man sich gut aufgehoben fühlt.
    Ich hoffe ich hab dir jetzt keine Angst gemacht, aber ich finde diese Pistole unverantwortlich!
    Liebe Grüße

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-05-12T09:05:37+02:00

    Also bei mir hat es nicht weh getan ,,,
    Und schnell geht es ,,,, bist in 1 min fertig wenn sie beide Ohren auf einmal machen ansonsten 2-3 min!

    lg jacky

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2013-05-12T10:05:22+02:00

    bei mir hat es ueberhaupt nicht weh getan und ich war 5 jahre alt.
    nach ca. 6 wochen ist dann die wunde verheilt. du solltes aber in der zwischen zeit deine ohrringe nicht rausnehmen. nur ca 1 oder 2 mal am tag bewegen, damit sie nicht einwachsen oder so.

    Als beste Antwort auswählen
  12. Avatar
    0
    2013-05-12T10:21:38+02:00

    ich hab meine ersten mit ungefähr 14 gekriegt und hab inzwischen 5stück und kann dir sagen es tut nur kurz weh und das auch nicht sehr…das ganze geht sehr schnell aber du musst ein paar wochen lang warten bis du eigene reintun darfst…
    ein tipp noch direkt nach dem stechen nicht zu viel lachen…

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.