Frauen mit tattoos – wie findet ihr das?

Frage

saludos..
nicht nur, weil ich suche eine neue “motiv” fuer ein neues tattoo fuer mich, ich wuerde gerne wissen-wollen: wie gefallen euch frauen mit tattoos, größere oder kleinere, mehr-farbig, einfarbig?
gracias..

sancha

Beste Antwort:

mir gefallen piercing und tattoos sehr gut. ich selbst hab 1 tatto am unterschenkel rechts (10×10 cm) und den ganzen linken arm volltätowiert.
tattoos sind einfach toll, gleich wie piercings 😉

Antwort von bgirl1queen

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 16 Antworten 97 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 16 )

  1. Avatar

    Kommt darauf an wo das Tattoo ist und wie groß.
    Ein kleines Tattoo ist okay, aber wenn es schon einen großen Teil einnimmt gefällt es mir nicht mehr. Ich finde außerdem mehr als 2-3 Tattoos sollten nicht sein.

    Gruß
    Franky

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Das gefällt mir überhaupt nicht!

    Außerdem sieht es irgendwann absolut eklig aus, wenn diese Frauen mal 40 und älter sind!

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Einfach nur EKLIG!! bähh

    Beste Antwort
  4. Avatar
    0

    Ganz ehrlich: Es kommt auf die Frau an, nicht auf das Tattoo!
    Fette Frau mit hübschem Tattoo –> würg!

    Frei nach Al Bundy: “Es ist nicht das Kleid, das Dich fett macht – es ist das Fett, das Dich fett macht!”

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Es kommt ganz drauf an:
    Ich mag es überhaupt nicht, wenn ein ganzer Arm oder generell großer körperflächen tätoowiert sind. was ich auch überhaupt icht mag, sind Ar***geweihe.
    Was meiner Meinung in Ordnung ist isnd kleine Dinge, wie vielleicht etwas auf die hintere Schulter, auf dem Fuß oder bei kruzer Frisur am Nacken. Das sollten, finde ich, allerdings nur kleine Motive sein, wie z.B. ein Stern o.Ä.

    Aber ich würde mir keine Tattoos mahcen lassen, weder große, noch kleine Tattoos. Allein schon an den Gedanken, wenn man alt ist ein tatoo zu tragen finde ich irgendwie unangenehm, um es so auszudrücken….

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Also ich bin eigentich recht modern eingestellt es dürfen nur nicht zu
    viel sein .An einigen Stellen können sie richtig Sexy sein

    Beste Antwort
  7. Avatar

    einfach nur scheiße…die dinger halten für ewig…un wer möchte als oma mit dem blutroten jesuskreuz rumlaufen???

    Beste Antwort
  8. Avatar
    0

    Tattoos finde ich generell klasse. Ob klein oder groß ich mag sie alle, wenn sie “künstlerisch wertvoll” sind.

    Beste Antwort
  9. Avatar

    kommt drauf an wies aussieht.
    wenns normal ist sprich schwarz und nicht zu groß find ichs schön.
    wenn es zu bunt oder zu groß ist bzw. nicht zum typ oder an gewissen stellen find ich persönlich es nicht gut.

    muss allerdings jeder für sich entscheiden.

    Beste Antwort
  10. Avatar

    über geschmack lässt sich nicht streiten :).
    du solltest, besonders bei einem tattoo, auf dich selbst vertrauen und nicht darauf, was andere davon halten.
    ich selbst hab ein größeres tattoo, sechs piercings und ein microdermal und finds klasse. mich stört dabei nicht, ob meine mitmenschen das ablehnen oder toll finden. schließlich hab ich das ja für mich gemacht und weil ich es so besser finde. es ist, zumindest das tattoo, ein ding für die ewigkeit, da solltest du dir schon im klaren darüber sein, ob du es wirklich selbst willst.

    Beste Antwort
  11. Avatar

    mir persönlich gefallen so kleine sternchen hinter den ohr so we sie Rihanna hat

    Beste Antwort
  12. Avatar

    ich finde tatoos generell hässlich. egal ob beim mann oder bei der frau. aber das schlimmst ist ja, wenn eine frau heiratet in einem schönen weißen kleid und dann der ganz arm tatoowiert ist,,, 😉

    guten rutsch

    Beste Antwort
  13. Avatar
    0

    Ich liebe Tattoos,wenn man es nicht übertreibt.
    Ich finde mit Hilfe Tattoos kann man etwas mehr über den Menschen erfahren und außerdem sind sie einfach sexy(der Meinung meines besten Freundes nach).

    Ich persönlich finde bis zu 3 Farben ist es ok,aber dann wird es wirklich zu bunt..
    Bei der Größe kommt es darauf an wo.Wenn man nun ein riesiges Tattoo auf dem Arm hat,finde ich das unpassend.Auf dem Rücken würde es aber wiederum gut aussehen. Alles eine Sache des Geschmacks.

    Beste Antwort
  14. Avatar

    Es gab hier ja schon einige Kommentare, denen ich voll zustimmen kann:

    Harald: “Frei nach Al Bundy: “Es ist nicht das Kleid, das Dich fett macht – es ist das Fett, das Dich fett macht!”” – GENAU SO ist es!

    Musikfreak: “Tattoos finde ich generell klasse. Ob klein oder groß ich mag sie alle, wenn sie “künstlerisch wertvoll” sind.” – Allerdings. Es gibt halt eben Gute und auch weniger Gute…

    Grundsätzlich möchte ich noch anmerken, dass Tattoos auch eben sehr ernst genommen werden müssen. Es ist eine uralte Technik (das älteste bekannte Tattoo hat ja “Ötzi”, der prähistorische Mann der vor 10 Jahren oder so im Gletscher gefunden wurde, erinnert Ihr euch?) und mit Sicherheit keine “Mode”. Es gibt höchstens “Mode-Tattoos”. Das wären dann z.B. Sternchen, sog. Tribals etc. und die sind natürlich etwas “daneben” sobald die jeweilige Mode vorüber ist…

    Aber ein gut gearbeitetes, persönliches Tattoo ist eben ein Schmuck, und der kann die Schönheit einer Frau betonen.
    Achja: Noch was zum ewigen Thema “Tattoos im Alter”. Faltige Haut ist IMMER faltig. Das ist eben so. Ob mit oder ohne Tattoo macht da keinen grossen UNterschied. Ich finde allerdings alte Menschen mit alten Tattoos durchaus interessant. Die Tats erzählen eben die Geschichte eines langen und bewegten Lebens!

    Gruss: G.

    p.s.: chrissi: “ich finde tatoos generell hässlich. egal ob beim mann oder bei der frau. aber das schlimmst ist ja, wenn eine frau heiratet in einem schönen weißen kleid und dann der ganz arm tatoowiert ist,,, ;-)” – WOW!!! Das wäre mein Traum! 😉

    Beste Antwort
  15. Avatar

    Tattoos gefallen mir sehr gut, dadurch hebt man sich von der Masse ab, und wird noch individueller als man schon ist. Aber wichtig ist eigentlich nicht was andere denken, sondern du. Wenn so ein Tattoo nur da ist für die anderen, kann das mitunter schon arrogant wirken. Am besten du nimmst ein Motiv “von dir für dich” das ist am schönsten und interessantesten!

    Übrigens sehen Tattoos und Hochzeitskleider sehr gut zusammen aus, finde ich zumindest.
    Genauso wie ein Iro mit einem Anzug extrem interessant wirken kann. Das gibt dann einfach einen tollen Kontrast ab… Ordentlich und chaotisch, normal und speziell, schwarz und weiss…

    Also, mach dir ein Tattoo was zu dir gehört.
    Und die “tollen” Argumente von wegen, mit 80 sieht’s nicht mehr gut aus… Naja, dann sind wir ja sowieso alle alt und runzlig, und ob meine Haut dann noch n bissl farbig ist.. ist doch irgendwie egal, oder?

    Beste Antwort
  16. Avatar

    Frau und Tattoo müssen zusammenpassen!
    Ich entwerfe Tattoos für mich immer selber, damit sie einzigartig bleiben. Für mich hat jedes tattoo eine symbolische Bedeutung.

    Farben oder Motive sollten zur Frau passen und genau individuell ausgesucht werden, denn ansonsten könnte der Eindruck von Kindergartenrubbeltattoos entstehen:O)

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen