Bauchpiercing ja oder doch lieber nicht?!?

Frage

hey Leute
also ich bin bald 15 und ich wuerd mir voll gerne n bauchpiercing machen lassen ich hab das Einverstaendnis von meinem Vater das waere also kein Problem aber ich hab irgendwie naja nicht Angst aber so meine Bedenken wie z.B. was ist wenn es mir nicht mehr gefaellt oder was ist wenn was schief geht, wann kann ich wieder Sport machen, wann kann ich wieder schwimmen und wann kann ich ein neues rein machen?
kann mir da jemand helfen??

lg anne

Beste Antwort:

also wenn du einen flachen bauch hast würde es passen.
sport kann man mit der zeit schon machen aber die ersten wochen zieht es ein wenig.
schief gehen wird es bestimmt nicht außer der piercer ist ein anfänger.
ja aber es ist ja dein problem wenn es dir nicht mehr gefällt darum solltest du auch wirklich nachdenken.

Antwort von d0lce_

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 9 Monaten 8 Antworten 153 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 8 )

  1. Avatar

    Die Konstellation ist neu. Normalerweise wird hier täglich 87 Mal der umgekehrte Fall abgefragt. Wenn du im Grunde genommen kein “Bauch(nabel)piercing” willst, dann lass es halt bleiben. Man muss nicht jeden Stuss mitmachen, um seine Mittelmäßigkeit unter Beweis zu stellen.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    das ganze Leben ist ein Risiko –
    es gibt keine Garantien
    informiere dich in deinem Bekanntenkreis über dieses Thema
    hat der Piercer einen guten Ruf und Erfahrung?
    frag deine Eltern wie sie darüber denken
    und dann entscheide selbst …

    Beste Antwort
  3. Avatar

    So etwas ist doch out, genau so wie Tatoos und sonstige Piercings. Selbstverstümmelung ist nicht mehr angesagt, zumindest nicht für kluge Köpfe.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    1. Piercings sind total assig.
    2. Der Körper ist von Meridianen durchzogen und von Chakren. Kannst Du Dir auch nur annähend vorstellen was Du Deiner Gesundheit dauerhaft antust wenn Du Dich piercen lässt?

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Also ich bin defenitiv nicht für Bauchnabelpiercings. Weil, so wenig Sommer wie wir hier haben kann man es doch sowieso viel zu selten sehen? Im Winter musste es die ganze Zeit abnehmen und naja für die paar Sommertage, die wir noch haben, ist der Schmerz doch viel zu groß. Aber ich will dir nichts ausreden, denk einfach mal drüber nach, was ich dir gesagt habe. Es ist und bleibt trotz alldem deine Entscheidung. Liebe Grüße, Nina

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Also ich habe mal im Fernsehen einen Bericht gesehen von einer Frau die auch ein Bauchpiercing hatte und die hatte einen Autounfall: Sie war angeschnallt und der Gurt hat sich so zusammen gerissen das es auf das Bauchnabelpiercing gedrückt hat und ihr fast das Leben gekostet hätte.
    Ich würde es an deiner Stelle nicht tun denn ich kenne hunderte.. die eines machen ließen die dann entweder nicht zufrieden waren die anderen hatten eine Blutvergiftung.Alles von so einem kleinen Ding..Ich würde es dir noch mal überlegen..

    Lg Prisiih

    Beste Antwort
  7. Avatar

    also ich hab 2 piercings…einen bauchnabel und einen ander lippe
    den an der lippe hab ich rausgemacht weil er mich nach einer zeit genervt hat
    aber den am bauchnabel werd ich drin lassen bis ich irgendwann schwanger werde
    den sieht man nicht immer und deswegen nervts auch nicht
    am anfang hatte ich angst dass ich irgwo hängen bleib aber daran gewöhnt man sich dann
    weh hat es auch nicht getan und sport kann ich auch (leider) wieder machen 😛

    Lilly ♥

    Beste Antwort
  8. Avatar

    hallo! hab eins mit 13 jahren machen lassen (sehr jung) und bis heute ist alles tip top. tut überhaupt nicht weh und keine angst, es sieht super aus. bei jeder frau glaube mir.
    das piercing musst du 2-3 montage drin lassen, dann kannst du es wechseln. bin mir nicht sicher, erkundige dich bei deinem piercer. auch vonwegen schwimmen. ich drufte in der abheilungsphase nicht schwimmer (wegen dem chlor) aber sport ging tadellos. ausserdem: schief gehen kann nichts ausser du gehst zu einem unseriösen piercer.
    allerdings kann es sich entzünden. lg lynn

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen