Jetzt registrieren

Anmelden

Vergessen

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link and will create a new password via email.

Frage hinzufügen

Du musst dich anmelden, um eine Frage zu stellen.

Anmelden

Jetzt registrieren

Melde dich an um Fragen zu stellen oder zu beantworten. Für beides bekommst du Punkte. Sammle Punkte um Abzeichen zu erhalten.

Piercing Fotos Galerie – Vote für die besten Bilder!

Piercing Fotos Galerie – Vote für die besten Bilder!

Septum Piercing & Augenbrauenpiercing

Ah, meine Septum- und Augenbrauenpiercings! Beide haben eine interessante Vorgeschichte. Fangen wir mit meinem Septum-Piercing an. Das war eine spontane Entscheidung. Ich war gerade in der Stadt unterwegs, als ich auf einen Piercing-Workshop stieß. Ich hatte schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir ein Septum-Piercing stechen zu lassen, mich aber nie getraut, es zu tun. Doch etwas an diesem Tag gab mir das Gefühl, dass ich mich traue und mutig bin. Ich fühlte mich wohl, denn der Piercer war höflich und kompetent. Ich war besorgt wegen der Schmerzen, aber sie versprach mir, dass sie kurz und auszuhalten sein würden. Ich atmete tief ein und ließ sie gewähren. Der Druck war anfangs sehr stark, aber er dauerte nur wenige Sekunden. Meine Augen tränten und meine Nase war danach ein wenig unangenehm, aber der Schmerz war nicht so schlimm, wie ich es mir vorgestellt hatte. Da das Piercing an einer so empfindlichen Stelle gestochen wurde, war der Heilungsprozess ein wenig schwierig. Ob ich mir die Nase schnäuzte oder nieste, ich musste aufpassen, dass ich nicht dagegen stieß oder es verletzte. Um eine Infektion zu vermeiden, musste ich die Stelle regelmäßig mit Kochsalzlösung reinigen. Es hat ein paar Wochen gedauert, bis das Piercing richtig verheilt war, aber das Warten hat sich gelohnt. Ich mag sein Aussehen, und es ist ein wunderbarer Gesprächsanlass. Mein Augenbrauenpiercing war ein wenig bewusster. Ich wollte schon seit Jahren eines haben, aber ich wollte sichergehen, dass ich den richtigen Piercer und den richtigen Schmuck habe. Nach einigen Recherchen habe ich ein seriöses Piercingstudio gefunden und einen Termin vereinbart. Die Piercerin war äußerst gründlich und beschrieb mir den gesamten Vorgang. Sie notierte sich die Stelle, an der das Piercing gestochen werden sollte, und nannte mir die verschiedenen Schmuckstücke. Ich entschied mich für einen einfachen gebogenen Barbell. Im Vergleich zum Septum-Piercing war es ein Kinderspiel, sich das Piercing stechen zu lassen. Das Unbehagen war bescheiden und hielt nicht lange an. Der Heilungsprozess war mit dem des Septum-Piercings vergleichbar, aber da die Stirn weniger empfindlich ist als die Nase, war es etwas leichter zu verkraften. Insgesamt mag ich meine beiden Piercings und betrachte sie als Teil meiner Persönlichkeit. Sie ermöglichen es mir, mich auszudrücken und mein eigenes Flair zu zeigen.

Kategorie: Augenbrauenpiercing

Anzahl Piercings: 2

Augenbrauenpiercing
1
Stimmen
953
Ansichten
1 Year
Seit Veröffentlichung

Über Piercing FragenHilft außergewöhnlich

Piercing-Fragen.de gibt es schon eine halbe Ewigkeit. Schon immer ging es darum, maximal Informationen zu Piercing-Themen bereitzustellen. Wer neu ist: Das heißt Ihr könnt hier Fragen stellen & Antworten erhalten. Anderseits könnt ihr natürlich auch selbst helfen und Fragen beantworten. Beteilige dich, sammel Punkte und vernetze dich in der Community. Du findest hier auch einen Piercing Foto Contest und tägliche frische Videos rund um das Thema Piercing. _YOU are WELCOME & lovley greetings

Folge mir