wichtige frage wegen piercings!?

Frage

ich hätte mal eine frage an die, die sich gut mit piercins auskennen!
also, ich woltle mir in 2 wochen einen bachnabelpiercing stechen lassen.
allerdins bekomm ich am 30. märz die weißheitszähne raus.
wär das schlimm, ober könnte irgendetwas passieren, wenn ich mir einen tag vorher (also am 29.märz) das piercing stechen lass und am nächsten tag die zähne rausbekomme?

ich meine wegen der nakose, und wegen den starken schmerzmittel die man danach nehmen muss.
wär das ein problem?

lg, danke
also für das piercing bekommt man kein schmerzmittel.
es wird nur gestochen,und sonst nichts!

Beste Antwort:

was hat das denn mit ddem bauch zu tun? nene

Antwort von Jessica

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 1 Antwort 54 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antwort ( 1 )

  1. Avatar

    ich kenne mich zwar nicht mit piercings etc. aus aber etwas mit anästhesie.
    es kann komplikationen geben, wegen den schmerzmitteln, die man evtl. nach dem stechen bekommt. wenn diese sich dann nciht mit dem betäubungsmittel vertragen.
    Mein Tipp: Das Piercing 1-2Wochen nach der OP machen lassen.Aber zumindest dem zustendigen Anesthesisten (der arzt für die nakose) das schmerzmittel zeigen.

    Mfg und im hoofen, das ich dir weiter helfen konnte
    Frederic

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen