Septum !! Hilfe !! :((?

Frage

Hallo.
Ich habe seit knapp 3 monaten einen Septum und habe seit kurzem schmerzen und habe gesehen dass es bisschen eitert .. meine frage .. soll ich wieder octenisept benutzen oder was soll ich machen ?
Hoffe ihr könnt mir da helfen danke im vorraus !!

Beste Antwort:

octenisept desinfiziert-es ist gegen die eiterbakterien wirksam..
wenn es schlimm ist,nehme das piercing raus..
-das ist eine empfindliche region-nicht,das dir was wirklich schlimmes widerfährt..

Antwort von Tzzzz

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

My sis
Septum Piercing
Image by astrangegirl
I’m evil for putting this up!

aktiv 0
Tom Scharlock 2 Wochen 1 Antwort 35 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antwort ( 1 )

  1. Avatar

    Jedes Piercing kann sich am Anfang entzünden, das ist völlig normal. Das Wichtigste ist: Wenn du dein Piercing behalten möchtest, geh NICHT zuerst zum Arzt! Ärzte sind grundsätzlich gegen Piercings und werden dir das Septum sofort schlechtreden wollen und sagen, dass du es rausnehmen sollst, obwohl das vielleicht gar nicht notwendig ist. Geh zu einem professionelle Piercer, der kennt sich mit Piercings besser aus als ein Arzt. Er wird dir sagen, was du tun sollst, oft reichen da irgendwelche Tropfen. Solange es entzündet ist, denk daran, dass du das Septum nicht mit ungewaschenen Händen anfassen darfst! Und das Octenisept einfach wie gewohnt benutzen. Das Wichtigste ist, dass du zum Piercer gehst! Viel Glück!

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen